Frage von annaerbrecht, 18

Wie weit hört man die lautsprecher daten unten ich habe 8 stück?

Antwort
von Herb3472, 15

Da steht lediglich was über die "Empfindlichkeit" (keine Ahnung, was das im Zsammenhang mit Lautsprechern sein soll und wozu das da steht), aber nichts über die Leistung und den Schalldruck, den sie abgeben.

Kommentar von AlderMoo ,

Empfindlichkeit bezeichnet den bei einer bestimmten Leistung abgegebenen Schalldruck. Bei der HiFi-DIN ist es 1W. Diese Leistung sollte, der besseren Vergleichbarkeit wegen, immer vom Hersteller angegeben sein. Wer das nicht angibt, hat erkannt, daß sein Produkt "nicht so das Wahre" ist.


Im Übrigen ist die angegebene Leistung, die die Lautsprecher verarbeiten können, nur ein Durchschnittswert, der Klirr fehlt völlig.

Kommentar von Herb3472 ,

Danke für die Aufklärung! Und wie komme ich zu der Maximalleistung, die die Lautsprecherbox verarbeiten kann, bis es die Lautsprecher zerfetzt?

Antwort
von AlderMoo, 18

Die Lautsprecher sind sowohl von der Empfindlichkeit her als auch vom Frequenzbereich her eher unterste Schublade.

Die Empfindlichkeit darf gerne bei gut 90dB liegen, der Frequenzbereich sollte bei 20Hz beginnen.

Im Übrigen gibt es in der deutschen Sprache/Rechtschreibung Punkte, Kommas und Groß-/Kleinschreibung, die das Lesen ungemein erleichtern. Wie wär's damit? Es wäre mir persönlich zu blöd, mit wegen solcher eigentlich Selbstverständlichkeiten anfrozeln lassen zu müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten