Frage von PsychUnicorn, 56

Wieso lerne ich nur wenn ich Angst hab und man mich anschreit?

Hey, ich bin 15 und haben ein ziemlich seltsames Problem. Ich kann nur unter Stress und Angst lernen. Immer wenn mir jemand was erklären will, verstehe ich das erst, wenn ich vor ihm Angst habe und eingeschüchtert bin. Aber warum ? Wenn mir z.B jemand Tipps beim Zocken geben will... ich verstehe den Scheiß erst, wenn ich von der Person eingeschüchtert bin und Angst habe ... Was ist das? Es verwirrt mich mega extrem.

Antwort
von Tasha, 38

Musstest du früher unter Druck von Eltern oder Lehrern lernen; hat dich jemand so behandelt in der Grundschule etc.?

Du könntest du einem Verhaltenspsychologen gehen und versuchen, das Problem zu beseitigen. Du könntest parallel zu einem Spazialisten (Lerntherapeut?) gehen, der dir hilft, langsam auch unter Entspannung zu lernen und aktiv Inhalte zu erkunden, ohne dass du dabei Druck oder Angst verspürst.

Antwort
von MaxMW997, 5

Angst und Stress(Druck) steigern die Konzentration
Deswegen lernst du so gut
Das hatte ich auch
Was glaubst die meisten Leute lernen erst wenn zeitdruck da ist :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten