Whisky-Tasting als Hochzeitsgeschenk?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo süßesleben,
perfekt, wie schon Specktiger meint, die gemeinsam verbrachte Zeit macht aus dem Geschenk dann noch einmal etwas Besonders. Ich lade dich ein, falls ich nochmals heiraten sollte *g*.
Slainte
WFL

Ich finde du bist genau auf dem richtigen Weg :-) Wenn beide Whiskey mögen ist das besser als ein Sachgeschenk und eine schöne gemeinsam verbrachte Zeit!

Finde ich ne gute Idee, wenn man Whiskey mag. Haben wir einem Freund mal zum Geb geschenkt und der hat sich richtig drüber gefreut! 

Danke für eure Meinungen, da wird es wohl das werden :)

Volle Zustimmung zu Deiner Idee auch meinerseits. Außerdem ist die Whiskybotschaft ein durch und durch seriöser Laden. 

Ich bin bei Facebook in einer großen Whiskygruppe, wo selbstverständlich auch darüber diskutiert wird, welcher (Online-)Shop die besten Preise hat, welcher Laden zuverlässig ist, ein gutes Sortiment bietet etc...

Die Whiskybotschaft bekommt immer beste Kritiken und mindestens einer aus dem Team ist ebenfalls in der Gruppe Mitglied. 

Du wirst da also sicher ein perfekt maßgeschneidertes Tasting bekommen. Prima Sache!

Was möchtest Du wissen?