Whey Protein oder Casein oder beides?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beides hat seine Zeit. Wenn Du es nicht schaffst, ausschließlich über die "normale" Ernährung Deinen Eiweißbedarf zu decken, solltest Du die Zeitfenster vor und nach dem Training mit Whey und zum Schlafengehen mit Casein nutzen. Die Molekül-Ketten bei Whey sind sehr kurz, es steht deshalb schnell zur Verfügung. Bei Casein sind die Moleküle langkettig, die Verdauung dauert lange und so hast Du während Du schläfst immer Eiweiß für Deinen Muskelaufbau im Körper. Beachte, dass Du morgens gleich wieder auffüllen solltest, wenn Muskelaufbau Dein Ziel ist. Am besten in Verbindung mit Kohlenhydraten, Müsli oder Haferflocken sind da eine gute Wahl. Auch Morgens auf nüchternen Magen ein Whey-Shake versorgt Dein System gleich mit dem was Du über Nacht "verbraucht" hast. Weiter viel Erfolg, alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung