Frage von ParamoxizZ, 174

WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR Win10 - was ist los?

Ich habe seit längerem meinen PC und er hat noch nie wirklich Probleme gemacht. Plötzlich fängt er an ca 5 min nach dem Hochfahren einen Bluescreen zu bekommen.

Komponenten sind: Mainboard: Gigabyte P55 USB3 CPU: Intel i5 lynnfield GPU: nvidia GT 640 RAM: DDR3 Kingston (8GB) HDD1: WD1600 HDD2: WD2500 PS: RealPower Silent 600

Vielen dank für Lösungsvorschläge MfG ParamoxizZ

Antwort
von Ps3Zocker101, 126

Wahrscheinlich wurde Windows 10 nicht für deine Komponenten optimiert, downloade dir den NVIDIA GeForce Treiber für Windows 10 statt den für deine GT 640.

Kommentar von ParamoxizZ ,

wie meinen? er läuft nun schon eine ganze weile (seit dem pre-release unter win10 also daran liegt es wahrscheinlich nicht)

Kommentar von ParamoxizZ ,

hups da hab ich wohl die klammer falsch gesetzt ^^ bitte entschuldige

Kommentar von Ps3Zocker101 ,

Ahja und drück Win-Taste + R und lösch alles in der %temp%.

Kommentar von ParamoxizZ ,

ich hatte nie win 7 drauf - habe also auch kein win 7 und win 10 hab ich nur wegen insider also os wechseln ist eh doof :/

Antwort
von Cabel1551, 121
Kommentar von ParamoxizZ ,

google kann ich auch selbst nutzen, danke und falls es dich interessiert - nein das löst nicht das Problem

Kommentar von Cabel1551 ,

Das ist nicht Google das ist Microsoft.. Wechsel am besten wieder zu deinem alten System zurück Win 10 ist noch nicht soweit..

Kommentar von ParamoxizZ ,

wie du vlt schon der anderen antwort entnehmen komntest läuft er seit dem pre release flüssig unter win 10. seit vorgestern allerdings bluescreent er mir weg und da hat auch noch nichts geholfen

Kommentar von Cabel1551 ,

Meine Frau hatte das selbe Problem erst der Blue Screen und iwann Bootet da garnichts mehr, pre release kann laufen keine Frage  kommt ein Update raus das deine Komponenten nicht Unterstützt dann kommt es zu Problemen. Ich konnte das Problem nur durch wechsel den Betriebssystems beheben. Sogar ich hatte mit meinem Laptop nach und nach Probleme damit gehabt wurde bei jedem Update schlimmer. 

Kommentar von ParamoxizZ ,

naja werde ich dann wohl oder übel als letzte option lassen müsse

Kommentar von ParamoxizZ ,

weisst du ob man irgendwo die kompatibilität prüfen kann? die Mindestanforderungen sind ja erfüllt

Kommentar von Cabel1551 ,

Wo man das genau prüfen kann, kann ich dir leider nicht sagen. Was ich dir sagen kann ist das ich mehrere Tage versucht habe das Problem zu lösen. Man könnte Win 10 neu aufsetzen und die Updates deaktivieren.

Ja die Mindestanforderung ist in dem Fall erfüllt, war bei mir auch mehr als erfüllt jedoch keine Lösung in sicht

Kommentar von ParamoxizZ ,

okay - etwas bitter aber es lag wahrscheinlich an einem stromfehler an einer festplatte ^^ danke trotzdem für deine hilfe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community