Whatsappgruppe um esstörung zu heilen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Meist ist es so, dass man in so einer Gruppe sich gegenseitig begründet, warum man noch etwas mehr abnehmen kann oder muß, das ist also nicht wirklich hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde deine Idee wirklich gut. Hätte auch Interesse, da ich in einer ähnlichen Situation bin. Also ich habe eine Essstörung, keine Ahnung ob ihr das auch ok findet :) Ich weiß jetzt nicht wie alt ihr seid, aber ich bin erst 13 :/ Habe auch schlechte Erfahrungen gemacht mit Nummer weitergeben und so... es kann auch gefährlich sein, man weiß nie ob sich dahinter nicht jemand ganz anderes verbirgt... Ich würde es evtl. auf eine ein wenig unpersönlicheren Plattform machen, kannst du dir ja mal überlegen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einhorn01
25.10.2015, 22:10

also ich bin 18 sie 16. wie würdest du es denn vorschlagen? :)

0

Hi! Ich wäre da vorsichtig! Nicht jeder nimmt sowas ernst und macht sich in einer Gruppe vielleicht lustig darüber!? Wenn Du im Internet nach Gruppen suchst zu diesem Thema wirst Du da schon sehr viele finden! Ich würde erst im Netz nach einer geeigneten Gruppe suchen und dort kannst Du ja dann immer noch den Vorschlag machen eine WA-Gruppe zu gründen! Dann hast du wenigstens Leute in der Gruppe die Dich ernst nehmen und wissen von was Du redest! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Psychologen bringen nen Sche*ß! genauso wie Ärzte oder ähnliches! ich hatte selbst ne essstörung, fing mit ca 16 Jahre an und ging 2 Jahre lang.. hatte mich von 50 auf 41 Kg runtergehungert, obwohl ich es nicht mal nötig hatte! es ist doch so besch*ssen welche Werte heutzutage vermittelt werden. Jeder will so aussehen wie die schlanken girls auf instagram, jeder ist Ernährungsberater und denkt er hat den plan! was ihr tun müsst, ist euren Rhytmus wieder zu finden. jeder hat ne andre art zu essen und die verdauung ist auch bei jedem anders. lasst die finger von Gluten und Milchprodukten, die machen fett und krank!!! meditiert und hört auf so viel fernsehn zu glotzen, ist doch alles bullsh*t was die medien vermitteln!!! SCHALTET EUER HIRN WIEDER EIN, DENKT SELBST!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einhorn01
28.10.2015, 16:50

also veganer und fernsehloser mensch bringt mir das seht viel. also eigentlich müsste mein hirn ja normal arbeiten und wenn es so einfach wäre dann würden wir logischer weise nicht fragen sondern es einfach machen

0

Ich hätte auch interesse ich habe aber eine essstörung wenn nicht schlimm ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es wirklich gut, dass du dein Problem erkannt hast und versuchst es zu bekämpfen, aber professionelle Hilfe ist immer die Beste, deswegen würde ich euch beiden einen Psychologen empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm gefaehrlich so lange die Gruppe nicht von einem erfahrenen Therapeuten "gelenkt" wird...  Die Gefahr das ihr euch gegenseitig "triggert " waere da verdammt hoch...  Dan lieber ne selbsthilfegruppe und sich da unter Aufsicht von Fachleuten austauschen....  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig, sucht einen Psychologen auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?