Frage von quuestions, 113

Whatsapp nutzen trotz gesperrter SIM-Karte?

Ich habe eine SMS bekommen, dass ich mein Guthaben innerhalb von 4 Tagen aufladen muss, da sonst meine Rufnummer endgültig abgeschaltet wird.

Kann ich, dann noch trotzdem Whatsapp nutzen?

Danke im voraus.

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 100

Hallo quuestions,

ja, aber nur bedingt. Du kannst Whatsapp zunächst noch im WLAN weiternutzen, da deine Rufnummer dort ja schon registriert und bestätigt ist.

Solltest du aber, z.B. bei einem Handy Tausch Whatsapp noch mal neu bestätigen müssen, bist du raus und du hast auch keinen Zugriff mehr auf die Nummer.

Viel einfacher wäre es also, die Nummer einfach zu retten und Whatsapp damit weiterhin zu nutzen. ;)

Es reicht für die Zukunft übrigens auch, wenn du einen kleinen Betrag per Überweisung auflädst (im aktuellen Fall würde das aber zu lange dauern): https://hilfe.o2online.de/docs/DOC-1350

Viele Grüße, Dörte

Antwort
von Kokos55, 72

Nein!
WhatsApp™ muss mit einer aktiven SIM-Karte verknüpft sein.

Antwort
von BleibMensch, 68

Ja, solange es via WLan verbunden ist ;-)

Das Handy ist ja nicht gesperrt, sondern nur die SIM bzw. Telefonie u. Datenübertragung darüber.

Antwort
von Himbeere1978, 58

nein kannst du nicht.. wenn das Handy gesperrt ist.. hast du auch keinen Zugriff zu Whatsapp mehr.. da du ja Datenvolumen dafür brauchst.. es sei denn du hast Wlan.. musst ausprobieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten