Frage von Tinkibelli, 90

Whatsapp -Nachrichten nachvollziehen?

Hallo ihr lieben, Die Ex meines Freundes hat ihm vor ein paar Wochen ua Nacktbilder von sich geschickt. Diese sind gelöscht und es existiert nur noch ein Screenshot der Dateien -Übersicht. Jetzt wurde sie damit konfrontiert und behauptet, ihr whatsapp wäre angeblich gehackt worden.
Geht das? Kann man das wirklich so aussehen lassen, als wenn es von ihr kommt? Sie wollte angeblich auch zur Polizei gehen und Anzeige gegen unbekannt erstatten... Kann man irgendwie noch beweisen, dass die Nachrichten wirklich von ihr waren? An ihrem oder an unserem Handy? Bin für jede Antwort dankbar :)

Antwort
von Kakao87, 71

Das Whatsapp gehackt wurde halte ich für unwahrscheinlich (ist ja von Facebook gekauft).

Möglich ist natürlich das ihr Smartphone gehackt wurde. Wenn man erpresst wird sollte man auf jeden Fall zur Polizei gehen. Diese können ggf. sogar die IP-Adresse nachvollziehen und den Erpresser verhaften. In Deutschland stehen darauf hohe Strafen.

Kommentar von Tinkibelli ,

Hmm also Erpressung gibt es wohl nicht.  Sie weiß ja nur von uns davon...

Bzw glaube ich ja nich, dass es gehackt wurde, mich würde nur interessieren, ob man nachvollziehen kann, dass die Nachrichten wirklich von ihr kamen.... 

Kommentar von Kakao87 ,

Ich denke nicht. Es ist möglich ein Smartphone so zu manipulieren das man kompletten Fernzugriff darauf hat.

Hier muss man aber auch die immer die Logik heranziehen: Wie wahrscheinlich ist es, das jemand aus der Ferne das Smartphone hackt und dann Bilder ausgerechnet an den EX schickt. Das müsste schon jemand bewusst gemacht haben der genau weiß wer der EX ist und welche Bilder er da versendet. Ich wüsste nicht welchen Vorteil ein Hacker davon hätte. Denk daher lieber an naheliegendere Wahrscheinlichkeiten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten