WG-Zimmer als Student untervermieten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Aber wie wäre es, wenn ich damit einen geringen monatlichen Gewinn machen würde in Bezug auf Steuern oder so? 

Man muss Miete bei den Steuern angeben: Einnahmen aus Vermietzúng und Verpachtung.

Könnte der neue Untermieter mir die Miete auch Bar bezahlen oder muss das irgendwie für wen einsichtig sein (insbesondere der Vermieter)?

Bar geht auch, aber Quittung sollte man haben bzw. ausstellen.

Den Vermieter geht das mit der Miete die Du bekommen würdest nicht an.

Und welche Rolle spielen die anderen Bewohner?

Keine.

Aber was machst Du wenn der Mieter nach 3 Monaten einfach nicht auszieht? Dann hast Du ein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung