Frage von meja2016, 39

Weviel qm wohnraum und Kaltmiete darf man ,der ALG I bezieht, haben?

Hallo, meine Verlobte und Ich bauen gerade ein Haus mit einer Einliegerwohnung. Die Wohnung ist für meinen Eltern mit meinem Bruder zusammen gedacht. Meine Mutter bezieht ALG I und Wohngeld, mein Vater hat ein Aushilfsjob unter 450 € und mein Bruder ist Student und bezieht Bafög. Die Frage ist wieviel qm dürfen sie alle drei Wohnraum haben und wie hoch darf die Kaltmiete sein? P.S. Die Einliegerwohnung hat eigenen Eingang . Danke im Voraus

Antwort
von isomatte, 19

Im ALG - 1 Bezug und bei Wohngeld spielt die Größe der Wohnung / Haus keine Rolle,da gibt es bestimmte Höchstsätze und mehr gibt es dann nicht !

Dazu gibt es im Internet kostenlose Rechner für Wohngeld,sucht euch einen aus eurer Stadt,da könnt ihr den evtl.Anspruch dann berechnen lassen.

Erst wenn sie ALG - 2 vom Jobcenter beziehen würden gelten angemessene Grenzen für Größe und Kosten.

Bei 3 Personen dürfte die Wohnung auf Miete ca. 75 qm - 80 qm haben,bei Eigentum würden es etwa 100 qm sein.

Was die KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) dann kosten dürfte um angemessen zu sein müssten sie dann beim zuständigen Jobcenter erfragen.

Man kann aber auch erst einmal im Internet unter ,, Harald - Thome - örtliche - Richtlinien " oder ,, angemessene KDU " und den Namen der Stadt / Stadtteil nachsehen,da findet man auch etwas.

Antwort
von Skibomor, 14

Dafür gibts bei ALGI keinerlei Beschränkungen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten