Weviel qm wohnraum und Kaltmiete darf man ,der ALG I bezieht, haben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im ALG - 1 Bezug und bei Wohngeld spielt die Größe der Wohnung / Haus keine Rolle,da gibt es bestimmte Höchstsätze und mehr gibt es dann nicht !

Dazu gibt es im Internet kostenlose Rechner für Wohngeld,sucht euch einen aus eurer Stadt,da könnt ihr den evtl.Anspruch dann berechnen lassen.

Erst wenn sie ALG - 2 vom Jobcenter beziehen würden gelten angemessene Grenzen für Größe und Kosten.

Bei 3 Personen dürfte die Wohnung auf Miete ca. 75 qm - 80 qm haben,bei Eigentum würden es etwa 100 qm sein.

Was die KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) dann kosten dürfte um angemessen zu sein müssten sie dann beim zuständigen Jobcenter erfragen.

Man kann aber auch erst einmal im Internet unter ,, Harald - Thome - örtliche - Richtlinien " oder ,, angemessene KDU " und den Namen der Stadt / Stadtteil nachsehen,da findet man auch etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibts bei ALGI keinerlei Beschränkungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?