Frage von cel9817, 68

Wettsucht mit 17!?

Hallo liebe Leute,

ich bin 17 Jahre alt und habe ca vor 1 1/2 Jahren mit Sportwetten durch einen Freund angefangen. Am Anfang war alles noch harmlos aber wenn ich heute zurück denke wäre ich an diesem Tag nicht zu ihm gegangen. Da ich vor 2 Jahren meinen Schulabschluss hatte fing ich an mit einem BFD und habe im Monat 600€ bekommen. Schönes anfangsgehalt aber so wir es da war war am ende vom monat ungefähr nichts mehr und dann monat für monat ging dies weiter. Es gab schon unzählige von Gesprächen mit meinen Eltern aber ich komme davon einfach wieder nicht los. Es gibt zeiten wo ich eine 2 monate pause hatte und dann so wie die letzte woche wo ich jeden tag im wettbüro war. Komm ich davon nur mit einer therapie weg oder habt ihr noch andere tipps für mich?

Lg

cel9817

Antwort
von Gruffalo, 41

Du könntest dir einen fixen Betrag pro Monat fürs Wetten reservieren und von deinem Guthaben nur maximal 5% einsetzen.

Antwort
von 486teraccount, 36

lade dir ein kostenloses Roulette Spiel auf den PC zum Beispiel,

was ohne echtes Geld offline funktioniert.

'Realistic 3D Roulette Sim Unity' finde ich cool.

Antwort
von Katzenreiniger, 24

Du bist minderjährig und kannst gar nicht wetten.

Alle deine Einsätze sind ungültig, das Geld muss dir erstattet werden.

Wo hast du gewettet?

Kommentar von cel9817 ,

Tipico

Antwort
von yam1811, 31

Wettsucht ist allgemein naja "dumm".
Ich kenne jemanden der ist 15 und gibt jeden Monat 70 für CS:GO GAMBLING aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten