Wetterschutzfarbe auf rauem/unbehandeltem Holz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann dir nur dringen dazu raten, dir eine Schleifmaschine zu besorgen. Je weniger versiert man als hobby-Holzwerker ist, desto wichtiger ist schleifen ;-) Ordentliche 125mm Teller-/Excenterschleifer kosten nicht die Welt und machen sich ganz schnell bezahlt, schleifen per Hand kann sich gerade bei so großen Teilen nervig in die Länge ziehen.

Ryobi Akku-Gerät kriegt man für knapp 60 Euro und den Akku kann man auch in den ganzen anderen 18V Ryobi ONE Geräten verwenden.

Zur Technik, Körnung etc die folgenden Videos:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Holzschutz an.... Schreib doch mal was du da gekauft hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lealausi
23.08.2016, 13:32

Das Holz ganz normal Fichte ausm Baumarkt und Consolan Wetterschutz

0