Frage von sonarai, 10

Wettbewerb organiseren?

Ich möchte einen Foto Wettbewerb mit ca. 1000 Teilnehmern organiseren. Teilnehmer zahlen für die Teilnahme 1,-€.

Der Gewinner erhält dann z.B. eine Tolle Kamera in Wert von ca. 1000,-€. Dies ist kein Glücksspiel!

Das interessanteste Bild wird von fast 5000 Besuchern gewählt. Also Leistungsbezogenen Gewinner und kein Tombula oder sonstiger Zufallsfaktor!

Meine Frage Ist das Genehmigungsbedürftig? Wenn ja von wen? Glücksspielaufsicht sagt sie sind dafür nicht zuständig. Wer kann mir da weiter helfen?

Antwort
von jojy23, 10

Ist nicht genehmungsbedürftig.

Kommentar von sonarai ,

Danke für die schnelle Antwort, ich denke das nämlich auch, dass es sich hier nicht um eine Genehmigungspflichtige Sache handelt. Aber auf meiner Anfrage beim Glücksspielaufsicht in Wiesbaden habe ich folgendes als antwort erhalten:

"Leider kann ich Ihnen keine abschließende rechtliche Einordnung zu Ihrer Spielidee geben. Aufgrund meiner Zuständigkeit kann ich Ihnen allerdings mitteilen, dass es sich bei der von Ihnen beschriebenen Spielidee nach meiner Einschätzung nicht um ein Glücksspiel im Sinne des § 3 des Staatsvertrages zum Glücksspielwesen (GlüStV)handelt.

Eine weitere rechtliche Einschätzung obliegt den zuständigen Behörden."

Welche zuständige Behörde das sein soll, konnte mir die Dame beim Nachfragen auch nicht nennen. Irgendeine Ahnung?

Kommentar von jojy23 ,

Leider nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten