Frage von namenlose14, 18

Weswegen genau kann ich meinen Mund nicht ganz öffnen (Weißheitszähne oder Nähte)?

Hallo! Mir wurden anfang der Woche (Dienstag) alle 4 Weißheitszähne gezogen. Alles lief gut und schmerzen habe/hatte ich auch kaum. Jetzt frage ich mich, woran es liegt, dass ich meinen Mund immer noch nicht richtg öffnen kann? Liegt es wirklich noch daran, dass die Weißheitszähne weg sind oder daran, dass die Nähte (die 'Wunden' im Unterkiefer wurden zugenäht) spannen? Die Nähte werden am Dienstag gezogen.

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Deichgoettin, 12

Mach Dir keine Sorgen, das kommt sehr häufig nach einer Weisheitszahn-OP vor, daß neben der Schwellung auch eine  Kiefersperre auftritt, d.h. der Mund kann am Anfang nur fingerbreit geöffnet werden. Das hat nichts mit den Nähten zu tun und verschwindet in den nächsten paar Tagen wieder.
Mit ein wenig Training verbessert sich das Problem sogar etwas schneller. Dazu mußt Du den Daumen und den Zeigefinger gegen die unteren und oberen Frontzähne drücken und den Kiefer somit vorsichtig Stückchen für Stückchen öffnen. Das kannst Du vorsichtig ruhig öfters am Tag machen.
Weiterhin gute Besserung.

Kommentar von Deichgoettin ,

Danke für den Stern :-)

Antwort
von Legendor, 13

Warte doch einfach bis Dienstag ab...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten