Weswegen darf man nach einer Zahnfüllung eine stunde nichts essen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Füllung wird halbfest in Dein Zahnloch gesetzt.Es dauert eine Zeit lang,bis diese Füllung tragfähig ist und dem Kaudruck standhält.Du kannst über 100 Kg Kaudruck erzeugen.Und da das ein Große Belastung für die Füllung ist,solltest Du harte Dinge wie Nüsse oder Rohkost erst mehrere Stunden nach dem Zahnarztbesuch essen.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die muss erst mal richtig 'stabil werden' und wenn du sie direkt nach dem einsetzen belastest wird sie vielleicht nicht wirklich halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie sonst nicht hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Füllung ausharten soll ohne BigMac dazwischen...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ach, es gibt noch ärzte, die amalgam verarbeiten ... herrlich ...

nach ca. 2 stunden ist das amalgam so fest, dass es belastet werden kann ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung