Frage von Zuriye, 91

Westernunion Abzocke?

hallo ich hab mir vor kurzem ein Auto über Mobile.de angesehen welches auch sehr günstig war und hab mit dem "Verkäufer" Kontakt aufgebaut dieser sagte dass ich über Westernunion im Namen meiner Frau Geld schicken solle auf meinem Namen in die Geschäftsstelle wo wir den Treffpunkt bestimmt hatten als Garantie dass ich auch dorthin komme und wollte meine Personalien und die Bestätigung dass das Geld an die Geschäftsstelle zugeschickt wurde dass er nicht sowiel Weg umsonst machen soll dann kam später die Nachricht dass das Geld abgebucht wurde schätzungsweise hat er wohl sich eine fake personalie hergestellt und dass Geld abgezogen der Betrag war 1.500€ nun gibt es eine möglichkeit dass Geld zurück zu bekommen bei der Polizei wurd schon eine Anzeige gestellt und sie sind dabei es nachzuforschen gibt es einen Weg dass Geld zurück zu bekomm oder ist das Geld jetzt "fusch" Dumme Kommentare bitte sein lassen.

Antwort
von Rosswurscht, 81

Keine Chance ... die Kohle ist weg.

Das ist so ein alter Trick ... niemals Geld vorab irgendwo hin überweisen ...

Antwort
von Januar07, 91

Dein Geld ist weg! Verbuche es unter Lebenserfahrung und schluck die Kröte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten