Weshalb wird mir immer wieder schlecht, wenn ich zu viel Sport mache?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest wohl mehr Kohlenhydrate essen die dir Energie liefern Obst und Gemüse hat nicht so viele Kohlehydrate und übertreibe es doch in Zukunft einfach nicht mehr sobald du merkst du kannst nicht mehr aufhören und nicht weitermachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt viele, die ihre körperlichen Grenzen nicht kennen und fühlen können. Mach etwas langsamer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein kreislauf bricht zusammen durch die überanstrengung was zu übelkeit führen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Frage ja andersrum stellen: warum treibst du immer wieder zu viel Sport, wenn dir schlecht davon wird?

Als Maßnahme zur Vermeidung würde sich empfehlen, es einfach nicht zu übertreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst ja schon selber, dass dir immer schlecht wird, wenn du deinen Körper überlastest! Da hast du auch schon deine Antwort.

Klar soll man sich beim Training anstrengen und auch bis an seine Grenzen gehen, aber wenn man es übertreibt wird einem eben schlecht.

Außerdem isst du vielleicht falsch/ zu wenig für so ein intensives Training. Oder vielleicht auch zu kurz vor dem Training.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung