weshalb wird dieser Ausspruch so oft gesagt: God bless the USA?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil die Amerikaner Patriotismus und Stolz auf die eigene Fahne als ganz normal empfinden, diese bei uns aber durch das menschenverachtende Naziregime in Misskredit geraten sind.

Wahrscheinlich wäre eine gesunde Mitte empfehlenswert. Also nicht "Deutschland über alles!" aber auch nicht Asche aufs Haupt. Ein bisschen mehr Epikur eben.

Aber gibt's das überhaupt noch, die gesunde Mitte? Es gibt ja nur noch Gutmenschen oder die Achse des Bösen. Facebook-Likes oder Hasskommentare. Die Grauwerte verschwinden langsam.

Das ist ja im digitalen Zeitalter ja zwangsläufig so. Da gibt's ja auch nur 1 oder 0. Nur zwei Möglichkeiten machen unsere komplexe Welt ja einfacher, zwar nur scheinbar, aber immerhin. Zu differenzieren ist eben Arbeit und von der haben wir in unserer leistungsorientierten, vom Kapitalismus geprägten Gesellschaft ja schon genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll man auch sonst sagen, die können nur hoffen das es irgendein Gott gut mit ihnen meint...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Einwohner der USA immer hoffen, dass ein anderer den Mist wegräumt, denn sie hinterlassen. Zudem nehmen sie sich das Recht heraus, die USA als seinen "Wohnsitz" zu bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die USA das bitter nötig haben. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich noch nie gehört. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung