Frage von NutellaOfficial, 68

Weshalb will sie kein Hndy mehr?

Meine beste Freundin Alabasta hat ihr Handy geschrottet. Jetzt war sie so sauer, dass sie nie wieder eins will. Sie gibt ihr ganzes Geld aus dass sie nicht in Versuchung kommt. Was soll ich davon halten.

Antwort
von Minilexikon, 28

Dass sie kein Handy haben will, muss man so akzeptieren. Sie ist dadurch weder besser noch schlechter.

Allerdings so viel Geld auszugeben, um sich keines kaufen zu können, das ist definitiv der falsche Weg. Klingt schon sehr zwanghaft.

Sie sollte sich das Ganze nochmal überlegen. Es geht nicht um das ob, sondern um das wie: Es ist egal, ob sie nun ein Handy will oder nicht. Aber nicht so. 

Antwort
von steinpilzchen, 9

Sie könnte ihr geld auf ein Sparbuch oder in gold oder einen Bausparvertrag anlegen dann gibt sie es nicht völlig sinnlos aus

Antwort
von blehm, 23

Wozu muss man auch ein Handy haben? Gab es früher auch nicht und die Leute sind auch groß geworden!

Antwort
von Canteya, 18

Naja aber ihr Geld muss sie ja nicht fuer anderes sinnloses Zeug ausgeben

Antwort
von Centario, 16

So lange ihr es nicht selber fehlt so lassen

Antwort
von wolfram0815, 7

Ich bin geschockt! Rede mit ihr, aber ohne Druck! Sorge für einen Arzttermin umgehend, damit das nicht chronisch wird.

Antwort
von Thyralion, 22

Lass sie. Die Einstellung kein Handy haben zu wollen ist nicht die schlechteste.
Von mir bekommt sie volle Unterstützung und meinen Respekt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten