Frage von demosthenes,

Weshalb werden hier zunehmend Antworten gegeben, ohne die Frage richtig zu lesen?

  • Eben fand ich eine Frage nach HP-Viren - zwei von drei Antworten liessen sich lang und breit über die Ansteckungsgefahr bei AIDS aus, was ja damit gar nichts zu tun hat.

  • Eine andere Frage beschäftigte sich damit, wann man sich nach dem Ende einer Ausbildung um einen Job bewerben sollte - drei von vier Antworten bezogen sich eindeutig auf Bewerbungen um Lehrstellen, was ja ein ganz anderes Thema ist.

Woran liegt es, dass viele User hier offensichtlich zunehmend(?) nur noch ein Stichwort lesen, sich den Rest schlicht "denken" und dann irgendwelche Weisheiten verbreiten, die mit der Frage gar nichts zu tun haben?

Hilfreichste Antwort von minister,
18 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich möchte ergänzen: viele lesen auch die Antworten anderer, ohne auch nur im entferntesten zu versuchen, sie auch zu verstehen. Da werden Gegensätze zur eigenen Antwort gesucht, die nicht da sind, da werden Argumente schlicht und einfach nicht verstanden und trotzdem weiter bearbeitet.

Ich vermute, es gibt eine große intellektuelle Differenz zwischen den Usern, die mancher nur schlecht ertragen und der andere nur schlecht wahrnehmen kann.

Kommentar von krauthexe,

DH

Kommentar von engelhaar,

auch von mir DH

Kommentar von schurke,

alle meine restliche Daumen heute für Dich

Kommentar von solf1,

von mir auch, minister! Weisst du noch, dass wir gestern Duzis machten?? ;-))

Kommentar von minister,

Na klar Bruder! Wir müssen doch hier die Qualität hochhalten...

Kommentar von Bruno,

Ist so. Und dann wird man auch noch "beschimpft". Hab jetzt den Titel "Luemmel" weil ich wagte zu fragen wo alle "Alten" geblieben. Frauenpower sandte der Dame fuer den "L" reichlich Daumen... :))

Kommentar von soust,

Die vielen Punkte dafür sind wirklich Quarkkäse!! Aber die "Beschimpfung" sollte nur ein Scherz sein.

Das Ganze ist ein gutes Beispiel dafür, wie inhaltsleere Antworten hier oft total überbewertet werden. - Ich mach auch öfter Spaß...und wundere mich, wenn's dafür massenhaft Punkte gibt, für ernste und sachliche Antworten dagegen nur mäßig. Sowas trägt natürlich auch zur Verhaltenssteuerung bei.

Antwort von schurke,
20 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich stimme Minister voll zu.

Dazu kommt allerdings auch leider noch, dass einigen die Daumen von 2x200 (=800 in 24 Std.) nicht genügen, da muss man denn noch ein paar schnelle Antworten hinschmeißen, gibt ja mehr Punkte und Zeit ist nicht viel, wenn man dann noch unter anderen Nicks unterwegs ist um sich selber hoch zuschaukeln. Da kann man nicht richtig lesen und verstehen, verstehen schon gar nicht, denn dazu braucht man etwas brain.

Kommentar von krauthexe,

Sehr richtig!

Kommentar von schurke,

Hi Hexe, bald ist Wochenende.....

Kommentar von solf1,

Super schurke!!!

Kommentar von luperi,

schurke und Solf??????

Kommentar von solf1,

Wieso meinst du? Wir sind Freunde! Gell, schurke?

Kommentar von luperi,

Dacht ich mir und was ist mit Wochenende? Bin neugierig!

Kommentar von schurke,

luperi, der Wink mit dem Wochenende war für Krauthexe. Sie wollte am Wochenende (vor ein paar Wochen) mal etwas für die Laberecke raussuchen, allerdings war nicht die Rede von einem bestimmten Wochenende. Aber wir warten halt. schurke und Solf labern halt gerne. Alles klar?? Wenn Du mehr wissen möchtest über das Forum hat Kabark eine Info gegeben.

Liebe Grüße

Kommentar von luperi,

O.K. ;)

Kommentar von schurke,

@Solf, gelle gern

Antwort von Lola60,
17 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich glaube viele verstehen die Fragen oft garnicht. Zwischen Lesen und Verstehen besteht nun mal ein Unterschied. Ansonsten gebe ich "Minister" vollkommen recht und dazu auch noch nen Daumen

Antwort von marxx,
17 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Viele kommen hier mit 16.000 kBits hier rein, lesen kurz und sind wieder wech....

Kommentar von Discoopa,

2x DH wer war das???

kopfschüttel

Kommentar von Vinc1,

Ach marxx, Dich wollte ich noch fragen wie Du es heute geschafft hast 3000 Punkte mit so wenig Antworten zu machen? staun

Kommentar von schurke,

marxx ist unter mehreren Nicks hier und damit ein Betrüger

Kommentar von demosthenes,

@Vinc1:

Nach meinem Eindruck waren das heute nur lächerliche 700 Punkte - marxx schwächelt wohl gerade etwas.

Kommentar von minister,

Mache ich was falsch? Ich gebe mir immer noch Mühe, Fragen zu beantworten. Sollte ich mein Verhalten ändern?

Kommentar von demosthenes,

@luperi:

Aber für den "Ersten" gibt es doch schon länger keine Extrapunkte mehr - worin sollte da der Anreiz bestehen?

Kommentar von schurke,

Da einige User sich nur "durchdaumen", ist die Chance für den Ersten groß, oft bewertet zu werden, das gibt immerhin 5 Punkte.

Kommentar von solf1,

Wie könnt ihr nur einem marxx antworten? So einer ist ein Betrüger .. durch und durch!!!! Pfui!!!!!!

Kommentar von luperi,

@demosthenes

Ich glaub ich brauch Nachhilfe in Sachen: Punktevergabe. Ich staune, wie einige User über andere so bescheid wissen und genau verfolgen wieviel Punkte an einem Tag gemacht worden sind. Dafür hab ich einfach keine Zeit und geht mir auch irgenwie zu weit!

Kommentar von Discoopa,

und behaupten immer die Punkte seien Ihnen egal.Kann ich nicht verstehen.

Kommentar von luperi,

Ja genau @Discoopa, sind die vielleicht nur neidisch, weil sie nicht so schnell an Punkte kommen? hi hi

Kommentar von Bruno,

demosthenes, Du brauch keine Nachhilfe, hast doch selbst geschrieben, also nachkontrolliert, dass marxx schwaechelt, nur 7OO Punkte nach Deiner Rechnung. Welch Kindergarten

Kommentar von Bruno,

wenn ich das so lese, dann ist es also doch eine Punktejagd. Waere mir noch nie in den Sinn gekommen, zu verfolgenn, wer an einem Tag wieviele machte. Erstaunt mich nicht, dass top ten Leute zu diesem Kreis gehoeren. Wartet, bald ist Saisonschluss hier und dann... !

Kommentar von demosthenes,

@Bruno:

Vielleicht hattest Du nicht mitbekommen, dass UlfDunkel zum Thema Punktejagd neulich einen Rundumschlag gestartet und sich dabei auch besonders über HirnClaudia und marxx beschwert hatte.

Seitdem sehe ich manchmal auf der Liste der Topnutzer nach, was sich da so tut un d dabei war mir gestern gerade aufgefallen, dass marxx geschwächelt hatte.

Hat er heute mit 3000 Punkten schon wieder wettgemacht!

Kommentar von Bruno,

Danke. Nein habe ich nicht mitgekriegt. 3000 Punkte an einem Tag ? Das ist doch hirnrissig. Hat mit dem eigentlichen Sinn von GF nichts mehr zutun. Schau es mir wohl nur noch kurz an.

Antwort von neurodoc,
17 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Manchmal passt plötzlich die Antwort auf das nichtfettgedruckte nicht mehr auf die Hauptfrage! Oft wird auch etwas falsch verstanden, könnte in dem Fall HP Virus passiert sein.

Kommentar von Discoopa,

so ging es mir,glaubte an einen Tippfehler. (HIV)

Kommentar von neurodoc,

Siehtst mal! Für alles gibts eine Erklärung!

Antwort von Discoopa,
17 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Weil viele,aus welchen Gründen auch immer,mit Ihrer Antwort als erste/erster da stehen wollen.

Manch mal ist die Frage aber auch nicht eindeutig gestellt.

Kommentar von demosthenes,

@Disoopa:

Sicher werden viele Fragen auch einfach schlampig formuliert und laden damit zu Missverständnissen ein - das war aber bei den ausgewählten Beispielen gerade nicht der Fall.

Und der Drang, als "Erster" zu antworten, sollte doch eigentlich auch abgenommen haben, nachdem es dafür ja schon länger keine Extrapunkte mehr gibt.

Kommentar von Discoopa,

Doch ich hatte erst auch an HIV gedacht.(Tippfehler vermutet)

Antwort von luperi,
15 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Discoopa hat recht, einige wollen unbedingt die ersten sein und überfliegen die Fragen bloß.

Kommentar von demosthenes,

@luperi:

Aber für den "Ersten" gibt es doch schon länger keine Extrapunkte mehr - worin sollte da der Anreiz bestehen?

Kommentar von luperi,

Ich bin wohl nicht auf dem Laufenden ;( na ja... ist auch nicht so wichtig!

Kommentar von soust,

Es ist aber immer noch so, dass nur die ersten drei bis fünf Antworten von den meisten gelesen werden.

Antwort von oldtimer59,
13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Geht es hier eigendlich nur um Punkte ich dachte das mann hier auf Fragen eine gute und korekte antwort geben kann.Ich sage immer wer Richtig lesen und verstehen kann ist klar im vorteil.

Kommentar von schurke,

wenn nur Alle so wie Du denken würden

Kommentar von Bruno,

Ja, so einfach ist es.

Kommentar von demosthenes,

@oldtimer59:

Ich sage immer wer Richtig lesen und verstehen kann ist klar im vorteil.

Da bin ich genau Deiner Meinung.

Weil aber die Realität hier erkennbar manchmal eine andere ist, hatte ich ja meine Frage gestellt.

Noch ein anderes Beispiel dazu, das ich oben nicht erwähnt hatte:

Vor einigen Tagen stellte ich eine Frage nach dem juristischen Hintergrund von Zwangskastrationenn bei Katzen.

Darauf gab es neun Antworten, von denen sechs sich zwar allgemein mit Tierschutz, verlorenen Katzen und eigenen Erfahrungen beschäftigten, aber überhaupt nicht mit der gestellten Frage.

Drei User gingen zwar unterschiedlich auf das Thema ein, gaben aber zu, die Antwort auch nicht zu kennen.

Drei von neun hatten also wenigstens die Frage verstanden.

Warum sie allerdings antworteten, obwohl sie eine Antwort eingestandenermassen auch nicht kannten, bleibt ihr Geheimnis.

Einige der Antwortenden sind mir hier übrigens seit langem bekannt und eher nicht als Punktejäger aufgefallen.

Bleibt die offene Frage: Warum hatten sie hier geantwortet?

Kommentar von Bruno,

Letzte Frage muesste man wohl Psychologen stellen. Auf etwas eingehen, wo man zugibt nichts davon zu wissen : Da stimmt doch was nicht mehr !

Kommentar von engelhaar,

@demosthenes,

ich glaube das ist Dir auch schon passiert, oder?

http://www.gutefrage.net/frage/wurde-mit-der-wende-die-gleichberechtigung-der-fr...

und wenn ich weiter suche finde ich sicher noch ein paar mehr, also wozu solche Fragen stellen, wir sind doch alle nur Menschen!!

Kommentar von demosthenes,

@engelhaar:

Zu Deinem Link:

Die Frage hatte ich dort doch klar beantwortet, nur zusätzlich Vermutungen darüber angestellt, wie trotzdem der Eindruck entstanden sein könnte, der der Frage offensichtlich zugrunde lang.

Was war also daran falsch?

Kommentar von engelhaar,

Für mich hast Du die Frage nicht beantwortet, sondern Deine eigene Interpretation zu einem völlig anderen Thema gebracht. Das hat übrigens auch der Fragesteller so gesehen.

Kommentar von demosthenes,

@engelhaar zum Zweiten:

Die Frage lautete doch:

Wurde mit der Wende die Gleichberechtigung der Frau einen Gang zurück geschaltet?

und die beantwortete ich durch die Wahl der vorgegebenen Antwort: "Nein, eher nicht".

Wieso hatte ich sie damit nicht beantwortet?

Kommentar von engelhaar,

@demosthenes zum letzten: Du hast abgestimmt für Nein,eher nicht, dass ist richtig, insofern hast Du die Frage beantwortet. Aber Deine Erklärung dazu hatte ein ganz anderes Thema und das kannst Du nicht abstreiten egal wieviel Du dazu noch schreiben möchtest und das wäre für mich als Fragende wenig hilfreich bis ärgerlich.

Antwort von PennyLane66,
11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn Punktejäger Punkte jagen, jagen Jäger Punktejäger.(Ist halt meine Interpretation Deiner Frage).

Kommentar von luperi,

Klingt gut und trifft es genau auf den Punkt !

Kommentar von Bruno,

Schlimm finde ich, dass diese Top nicht dazustehen, so tun als wuessten sie nicht was da gerade diskutiert wird. Seit heute ist mir klar, wie man in den Top 3 landet. Nun, ich beschraenke mich auf ehrliche Antworten nach Wissen und Gewissen. Macht auch Spass.

Kommentar von engelhaar,

@Bruno,

im Forum haben wir dieses Thema schon am kochen, und erklärt warum ich es gemacht habe steht dort auch lang und breit. Gruß auf die Insel!!

Kommentar von Bruno,

Reise in der Frueh nach Athen. Danke fuer den Hinweis. Moechte mit Dir gerne mal ausserhalb GF Kontakt und Diskussion haben. Sende mir Deine @ ueber brunof@otenet.gr wenn Du denn magst. LG Melde mich wenn ich zurueck, Montag. Finde Dich ja auch auf Umwegen. Bruno

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten