Frage von palbo, 244

Weshalb stinkt mein Brunnenwasser?

Wenn ich meine Pumpe anstelle kommt zuerst klares Wasser. Nach etwa 30 Sekunden kommt dann plötzlich stinkendes aber klares Wasser. Dies dauert ungefähr ein bis zwei Minuten lang. Es riecht nach Borsäure oder faulen Eiern. Nach 3 Minuten etwa stinkt es weniger und danach ist alles gut. Plötzlich kein Gestank mehr.

Frage: Weshalb stinkt es nur in einem kurzen Zeitraum?

Der Brunnen ist gut gefüllt und ich bräuchte deutlich länger um ihn zu leeren; somit kann das Wasser nicht komplett versaut sein. Wenn es am Steigrohr der Pumpe liegt, müsste von Anfang an stinkendes Wasser aus der Pumpe kommen. Ein Kollege der weiter weg in einem dicht besiedelten Wohngebiet wohnt hat das gleiche Problem. Ich selbst wohne recht einsam zwischen Feldern und einem entfernten Bach.

Antwort
von Rockuser, 244

Vermutlich ist es verschmutzt. Mit der Frage, wird es aber Schwierig, die Ursache Einzugrenzen.

Antwort
von kleinefrechemau, 226

Entweder liegt ein totes Tier unten drin oder mit dem Wasser ist was nicht in Ordnung. Wasserproben kannst du im Labor ausgiebig testen lassen.

Antwort
von henzy71, 202

wegen der darin gelösten Salze. (z.B. Sulfide und Sulfite stinken bestialisch)

Antwort
von spacefox27, 214

Ich nehme an, es ist einfach verschmutzt.

Antwort
von BigLittle, 182

Laß mal eine Wasseranalyse machen, denn das was Du hier wissen willst, kann man mit Ferndiagnose und ohne Glaskugel nicht machen. Leider ist meine zur Inspektion und steht mir leider zur Zeit nicht zur Verfügung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten