Frage von Pechipechi, 75

Weshalb spucken Raucher?

Bin selber Raucher, und all meine Kollegen und ich spucken nach einer Zigarette. Es ist halt so komisch im Hals und so, abee es nimmt mich wunder wie das passiert. Weiss einer was genaues darüber? Danke im Voraus:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blamu1973, 40

Im Atemtrakt befinden sich feinste Flimmerhärchen und dazwischen sogenannte Becherzellen, die für die Schleimproduktion zuständig sind. Die Flimmerhärchen bewegen sich auf der feuchten Schleimhaut hin und her und befördern mit diesen Bewegungen Staub und Schmutz in Richtung Nasenrachenraum. Das Flimmerepithel (epithel = Deckgewebe) ist für die Reinigung der Einatemluft und deren Befeuchtung zuständig. Eine intakte Bronchialschleimhaut hat verschiedene Aufgaben. Sie bildet Schutz gegen Fremdeindringlinge und ist an der Produktion verschiedenster Substanzen beteiligt. Dies sind unter anderem Immunbotenstoffe, Wachstumsfaktoren und Stoffe, die eine Verengung der Blutgefäße auslösen können. 

Ständiger Nikotinkonsum zerstört zusehends die Schleimhaut inklusive der Flimmerhärchen, wobei sich aus dem Flimmerepithel immer mehr Becherzellen entwickeln, die vermehrt Schleim produzieren. Dies hat zur Folge, dass im gesamten Bronchialtrakt die Schleimproduktion zunimmt, was dann zum Husten führt.

Die Schleimbildung kann langfristig zur Bildung einer sog. Raucherlunge führen, nämlich dann, wenn so viel Schleim produziert wird, dass er nicht mehr abgehustet werden kann.

Erstes Zeichen dafür ist ein chronischer Husten jeden Morgen ...

Also rechtzeitig aufhören ... :)

Antwort
von Lewbronstein12, 41

Ihr müsst nicht mehr spucken wenn ihr euren Tabak mit dem Nicer dicer Chef Tony plus schneidet!

Kommentar von strakederV ,

und dann den Tabak in der magischen Couch lagert!

Antwort
von Lottl07, 24

Wie kommst du darauf das Rauche spucken?????? wen du und deine Kollegen das machen muss es ja nicht zwangsläufig sein das alle Raucher spucken. Ich war auch mal ein starker Raucher, habe von heut auf morgen aufgehört und nicht gespuckt.

Ich kenne das auch nicht aus meinem Umfeld. Habe das wohl schon mal bei einem Nachbarn gesehen das er immer nach dem er eine geraucht hat vom Balkon gespuckt hat aber das war es auch schon. Ich denke das ist nur eine dumme Angewohnheit.

Lutsche öfter mal ein Pfefferminzbonbon vielleicht nützt das was oder höre auf damit. Ist auch nicht gut für die Lunge.


Kommentar von Pechipechi ,

Hast ja mehr fragezeichen in der antwort als ich in der frage:) naja, man kriegt eben mehr schleim im hals(igitt ich weiss) und dann spuckt man halt... Hab mih gefragt wieso

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten