Frage von Schafliebhaber, 67

Weshalb ist Ute im Alltag ein schlechter Name?

Hallo Ich hab von vielen gehört, dass Mädchen aus der Schule gemobbt,ausgelacht werden, da sie alte Namen wie zum Beispiel "Ute" "Beate" undso weiter haben. Ich verstehe nicht was an diesen Namen so schlimm ist. Wenn jemand Max heißt, lache ich ihn auch nicht aus! Ich finde sowas traurig das man mit der Namenswahl aufpassen muss, damit das Kind danach nicht gemobbt wird.

Antwort
von Januar07, 30

Eltern sollten versuchen, ihrem Nachwuchs sozialverträgliche Namen zu geben.

Allerdings kann es passieren, daß im Laufe eines Menschenlebens Vornamen einen negativen Touch bekommen. Das konnten die Eltern zu diesem Zeitpunkt aber kaum ahnen. Und mit dem Vornamen muß man eben lebenslänglich herumlaufen.

Wenn Adolf vor 100 Jahren ein absolut üblicher Vorname war, so ist dieser Vorname heutzutage negativ besetzt.

Ähnlich verhält es sich mit anderen Vornamen.

Aber den Namensträger dafür abstrafen zu wollen, das ist ganz, ganz weit unterhalb der Gürtellinie.

Antwort
von androhecker, 31

Das sind eben die "Opfernamen", werden oft mit Idioten in Verbindung gebracht. Und nein, Max ist überhaupt keiner von denen, Kevin ist einer der schlimmsten für Jungen in dem Sinne.

Kommentar von Schafliebhaber ,

Das mit Max war ja nur ein Beispiel, ich finde den Namen auch nicht schlimm, ich finde ihn schön

Kommentar von androhecker ,

Eins muss ich aber zugeben, ich kenne einige Kevins und alle sind ziemliche Idioten, das wirkt sich dann eben auf die "guten" Kevins aus.

Antwort
von dogmaaa, 26

Jeder Name ist auf seine eigene Weise schön! Klingt vielleicht nur etwas altmodischer als andere Namen. Dein Name? Wenn ja, scher dich nicht drum! ;)

Kommentar von Schafliebhaber ,

Nein, ich bin männlich :)

Antwort
von PrivateFragenD, 9

Nehmen wir den Namen Kevin... heute sagen viele 'ein typischer Kevin', also meinen es abwertend...
Noch vor fünf jahren sagte das kaum jemand oder keiner... Bedeutung und Empfindungen von Namen ändern sich mit der Zeit nunmal.

Antwort
von marv0702, 26

Ja es ist traurig doch Kinder können Böse sein und warum das so ist wissen die Täter selbst am besten aber die haben meist nichtmal einen Grund

Antwort
von Starship5, 39

Ute, die ehemalige Chantalle und der Otto unter den Mädchen.

Alles Unsinn, Namen als Schimpfwörter zu gebrauchen.

Kommentar von Schafliebhaber ,

Genauso wie Kevin, diesen Namen finde ich auch nicht schlimm!

Kommentar von Starship5 ,

Korrekt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community