Weshalb ist der Islam in Indonesien so weit verbreitet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wichtigste Gründe der Verbreitung sind natürlich in aller erst arabische Händler und viel später ab dem 17 Jahrhundert, der Einfluss kurdischer Naqshabandi wie Muhammad Amin al-Kurdi. Der populärste religiöse Text (nach dem koran) ist in Indonesien der sogenannte ,,Barzanji". Dieser Text, wird unter anderem am Geburtstag Mohammads rezitiert. Das interessante ist, daß dem indonesischen Volk der Name Barzanji  noch viel geläufiger ist, als den Kurden selbst. Denn jeder indonesische Muslim wird in seinem Leben mehrmals der Rezitation eines Barzanji  beigewohnt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Indonesier anscheinend ihren Verstand benutzt haben und die Wahrheit erkannt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amen5
13.11.2015, 08:16

Islam und Verstand ein guter Witz :))

3
Kommentar von earnest
13.11.2015, 08:22

Den Nicht-Muslimen in Indonesien tut allerdings DIESE Wahrheit oft weh.

"Verstand" und Religion ist schon eine seltsame Verknüpfung ...

1

Was möchtest Du wissen?