Frage von Sandrry, 59

Weshalb habe ich etwas zugenommen?

Hey. Ich wog gestern morgen 77,8 kg. Ich aß an diesen Tag ein Brötchen mit Auftrich, bisschen Nudelsalat und ein Döner. Dafür war ich noch 45 Minuten auf dem Crosstrainer. Ich ging grade mal auf die Wage und sie zeigte mir 78 kg an. Warum???

Antwort
von lillian92, 18

Das liegt im täglichen Schwankungsbereich bzw kann sogar am Schwankungsbereich der Wage liegen (der bei den meisten bei 0,5 kg ist).

Mach dich nicht verrückt. 200 Gramm ist nicht viel. Wenn du vor dem Wiegen zB auf der Toilette warst, kann das den Unterschied machen. oder wenn du ein Mal vor und ein Mal nach dem zB Frühstück gewogen hast. Oder du hast Blähungen durch zB den rohen Zwiebel im Döner (Luft im Körper wiegt schließlich auch etwas). Oder oder oder.

Genauso sind die meisten Haushaltswagen nicht besonders exakt. Wie oben schon geschrieben, kann die Wage +/- 0,5 Kilo vom tatsächlichen Gewicht anzeigen – und das kann sich von einer Minute auf die andere ändern, wenn du zB die Wage anders positionierst oder dich leicht anders draufstellst.

Also: Mach dich nicht verrückt.

Wenn du abnehmen willst, dann sollte man auf den allgemeinen Trend achten, nicht auf die täglichen Zahlen. Dabei ist es ein realistisches Ziel cira 0,5 Kilo pro Woche – mit Sport und gesunder Ernährung. Ein Mal wöchentlich wiegen, reicht und tut deiner Seele besser ;)

Antwort
von putzfee1, 12

Tägliche Gewichtsschwankungen um die 1-2 kg sind völlig normal. Du machst den Fehler, dich täglich zu wiegen. Höchstens einmal pro Woche, morgens nach dem Aufstehen ohne Klamotten wiegen, das reicht vollkommen aus, um den Überblick über das Gewicht zu behalten.

Antwort
von sojosa, 14

Okay, das mit den 88 Kilo war also nur ein Tippfehler. Geh mal aufs Klo, dann passt das wieder.

Antwort
von anaandmia, 20

Geh aufs Klo dann ist es weg :)
Aber mal ganz erlich ....wegen soetwas solltest du dir eigentlich keine Gedanken machen.

Kommentar von Sandrry ,

Ich möchte ja abnehmen...

Antwort
von FrauJessica, 30

Einfach mal gut auf Toilette gehen

Kommentar von Sandrry ,

Das kann sein xD

Kommentar von FrauJessica ,

Ich denke der Döner und der Nudelsalat (mit Mayo?) haben mehr Kalorien als du beim Training verbrennst, außerdem wiegen Muskeln mehr als Fett.

Wiege dich nicht jeden Tag sonst machst du dich verrückt.

Kommentar von Sandrry ,

Aber ich habe doch niemals dann schon meine Kalorien für den Tag erreicht

Kommentar von FrauJessica ,

Kalorien, Kohlenhydrate und Fett sind etwas anderes.

Wenn du abnehmen willst musst du kohlenhydratarm und proteinreich Essen und wenig Fett zu dir nehmen. Nur weil im Döner Salat drin ist heißt es nicht das er gesund ist.

45 Min Ausdauersport ist auch nicht gut.

5-10 Min aufwärmen danach ins Ganzkörper-Krafttraining - verbrennt die meisten Kalorien und danach noch ein bisschen Ausdauer.

Du musst dich mal kompetent beraten lassen

Antwort
von blueseenInvest, 6

Der Schwankungsbereich einer schlechten Waage, bei der der Luftdruck zu viel Einfluss nimmt. Das hat in deinem Fälle vielleicht nur was mit der Uhrzeit zu tun. 

Antwort
von CJoe78, 20

Das Gewicht auf der Waage ist zweitrangig, da es täglich um bis zu 4 Kilo durch Mageninhalt, Darminhalt, Wassereinlagerungen usw. schwankt. 

Es kann also sein, das du heute 77 Kilo und morgen 81 Kilo wiegst, ohne zu- oder abgenommen zu haben.

Du kannst also auf der Waage bestenfalls eine Tendenz erkennen, ob du insgesamt abnimmst oder nicht. 

Ideal ist es, wenn du dich morgens auf nüchternem Magen mit denselben Klamotten wiegst. 1 mal wöchentlich zu wiegen reicht völlig aus. Mehr als 1 Kilo sollte man wöchentlich nicht abnehmen. Ideal sind 500 g.

Eine bessere Kontrolle bietet dir deine Hose.

Wenn deine Hose oder der Gürtel besser passt, ist das ein Indiz dafür, das du Fett abgenommen hast. Werden Gürtel und Hose hingegen enger, hast du an Fett zugelegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten