Frage von BlackDoor12, 47

Weshalb gibt es bei der vollen Erwerbsminderungsrente kein Freibetrag wenn man Grundsicherung bezieht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von petrapetra64, 20

der Freibetrag ist nur bei Erwerbseinkommen, das sind sozusagen Werbungskosten, man hat ja durch Arbeit Unkosten, um zur Arbeit zu kommen und braucht mehr Kleidung, Reinigungskosten usw. als wenn man nicht arbeitet.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Rente, 31

Die EM-Rente zählt als sonstiges Einkommen. Da hast du nur die Versicherungspauschale von 30 € als Freibetrag.

100 € gibt es nur auf ERWERBSEINKOMMEN

Du kannst da ohne weiteres auch einen 450 € Job noch machen. Darfst aber nicht mehr als 3 Sunden täglich arbeiten

Kommentar von BlackDoor12 ,

habe keinen Freibetrag von 30 Euro mir wird alles angerechnet, und wo findet man denn ein Job wo man nur untere 3 Stunden am Tag arbeitet ?

Kommentar von DerHans ,

Dann wurden die 30 € bereits anderweitig berücksichtigt. Die Versicherungspauschale gibt es nur einmal monatlich

Z. B. Zeitungszustellung. Das liegt immer unter 3 Stunden täglich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten