Frage von lipsgame, 131

Weshalb fühle ich mich so wertlos?

Bei mir (16,w) ist das immer so dass ich mich "kleiner" als die Menschen sehe... In meinem Augen ist iwie jeder besser als ich, jeder ist etwas besonderes, ist halt "cooler"und nur ich bin wertlos&nervig ... Ich wollte das jetzt nicht ansprechen(werden jetzt bestimmt welche ankommen mit "du suchst Aufmerksamkeit" ) aber es ist halt so dass ich mich total hässlich fühle und jedes weibliches Wesen ist in meinem Augen richtig hübsch (like megan fox) ... Obwohl, ich bekomme öfters Komplimente(meistens von Jungs) und viele Mädchen sind glaub ich neidisch auf mich (hasserfüllte Blicke, Lästereien etc) aber dennoch fühle ich mich so wertlos und unwohl! Ich würde von mir aus gerne alles an mir ändern... Weshalb ist das so..? Kann das deshalb sein weil ich schon vieles erlebt hab?(Familien Probleme und alles).. Außerdem bin ich in meiner Familie iwie total wertlos und keinen juckt es wie es mir geht, liegt es vllt daran? wie kann ich das ändern und endlich mal abschalten & viel chilliger Drauf sein?...

Antwort
von JanRuRhe, 68

Hallo!
Klingt doof aber halte durch! In ein paar Jahren wirst du dich schmunzelnd zurückerinnern und sagen wie doof du doch warst.
Beobachte die Reaktionen der anderen und freue dich, wenn du Attraktivität bei dir feststellst,
Ohne überheblich zu werden.
Die fehlende Wertschätzung kommt vielleicht, wenn du etwas älter wirst und im Beruf Erfolge aufweisen kannst. Ansonsten ist es sehr menschlich dass man sich immer orientiert an denjenigen die besser gestellt sind - worin auch immer. Das ist normal, sonst hätte man kein Antrieb es besser zu machen. Sei ehrlich zu dir und zu anderen. Wenn es dir wirklich schlecht geht und alles irgendwie keinen Sinn macht - versuche es mit Hunden. Freiwilliges Spazierengehen im Tierheim. Das kann man jederzeit versuchen - und schau mal wie gut es tut, wenn der Hund dich am nächsten Tag oder eine Woche später Wiedererkennung. Alles Gute!

Antwort
von Dorny55, 53

Hallo,

du brauchst dich nicht wertlos fühlen.Wenn andere Mädchen auf dich neidisch sind oder über dich lästern,wollen die nur das du dich ärgerst.Kümmer dich nicht darum und bleib wie du bist und zeige denen die über dich Lästern einfach die kalte Schulter.Irgendwann werden die merken das sie dich damit nicht ärgern können.Und in deiner Familie kommt es dir vielleicht auch nur so vor.Sprich einfach mal mit deiner Familie und Diskutiere mit ihnen darüber.Für alles gibt es eine Lösung

Aber eines sollte dir Klar sein: Kein Mensch ist wertlos,denn die Würde des Menschen ist unantastbar.

Antwort
von DeepNquieT, 41

Ist nur eine Vermutung aber ich glaube du wurdest vom Elternhaus ziemlich "runter gedrückt". Kann das sein?
Ich kenne das selbst und weiß mittlerweile auch das viele meiner Defizite daher kommen.. Mir hat es sehr geholfen zu wissen und zu akzeptieren woher Der Ursprung kommt. Das ist der erste Schritt. Nachdem solltest du dich selbst finden. Herausfinden was du drauf hast und das auch mit voller Überzeugung zu sein! Es gibt so unterschiedliche Menschen und keiner steht hier über dir, auch wenn es manche so sehen. Aber das sind meist selbst Menschen mit Problemen...
Du musst dir einfach Selbstsicher sein. Aber auch wenn nicht, ist es ein Teil deiner Persönlichkeit. Ich z.b. bin in vielen Situationen sehr selbstbewusst und lasse mich nicht aus der Ruhe bringen. Z.b. wenn ich Male, musiziere oder so. Denn ich finde das was ich mache gut. Aber in einigen Zwischenmenschlichen Situation bin ich wiederum zurückhaltend. Aber dennoch habe ich eine kleine Selbstsicherheit.
Aber ehrlich !? Man kann dir mit einer einzigen Antwort nicht helfen. In paar Wochen ist das wahrscheinlich eh vergessen.
Ich glaube zu wissen wie du dich fühlst. Wenn du magst kannst du mir auch eine Nachricht senden. Kann dir bestimmt gute Tipps geben. Dafür muss man nur Tiefer in die Materie eindringen...

Kommentar von lipsgame ,

Danke dir für deine Antwort.

Ich bin eig in vielen Dingen begabt, zB Politik,Geschichte, Mathe, zeichnen und alles was mit Kunst zutun hat (bin sehr leidenschaftlich und höre eig immer wieder das ich sehr intelligent und begabt bin) ... Aber dennoch fühle ich mich so ... Ach keine Ahnung ... Früher war ich nicht so ... Naja kann es sein dass das evtl daran liegt weil ich schon echt lange nicht mehr draußen war? Also mehr als 1 Monat? (Ich gehe nicht in die Schule) weil immer wenn ich raus gehen will denk ich mir "du siehst eh kaxke aus als alle andere, bleib zuhause, zeig dich nicht so " dann tu ich das auch ... Und außerdem meine Familie war schon immer so früher war mir das aber egal jz nicht mehr :( 

Antwort
von DeepNquieT, 25

Okay das ist Gut :-) irgendwie haben viele begabte Menschen diese Angewohnheit.
ich kann dich erstaunlicherweise gut verstehen mit dem leidenschaftlichen usw. Klingt als wärst du auch ziemlich oft für dich selbst da und so..

ich denke daran kann es auch zum Teil liegen. Mal mit anderen raus gehen und was unternehmen, kann auch helfen.
oder ich geh z.B gerne in den Park oder Wald wenn es gerade nicht kalt ist, um einfach bisschen Kraft zu tanken.

du solltest dir nicht so viele Gedanken machen. Du siehst bestimmt nicht so schlimm aus wie du sagst. Jeder ist doch iwie auf seine eigene Art Hübsch.
und du solltest nicht wegen so einer Nichtigkeit dein ganzes Leben verpassen, nur weil du so denkst.
ich weiß es ist schwierig aber aufjedenfall nicht unmöglich :-)

Antwort
von Dilaralicious2, 25

Süße, versink nich in deinen selbstmitleid du hast halt einfach komplexe mehr nicht. Bei mir ist es genauso nur das ich im gegensatz zu dir bekomm ich gar keine komplimente

Antwort
von Linaya122, 34

megan fox ist eigentlich nicht so hübsch google sie mal ungeschminkt^^

hatte ich auch in deinem alter aber du bist was besonderes wie wir alle

mfg^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community