Frage von DominikSTR, 61

Weshalb dieser Stuhlgang?

Und zwar hatte ich heute nach dem aufstehen ganz normalen Stuhlgang. Später dann Bauchschmerzen und Blähungen. Und letztendlich Durchfall.. Was kann das sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chumacera, 25

Vermutlich eine Magen-Darm-Infektion. Das mit den Bauchschmerzen und Blähungen und schließlich Durchfall klingt ganz danach.

Trink einfach viel (Wasser oder ungesüßten Tee) und iss vorwiegend fettfreie, zuckerfreie und säurefreie Lebensmittel. Wenn du möchtest, kannst du dir auch Hefe-Kapseln aus der Apotheke holen, die bauen die Darmflora wieder auf.

Zwei, drei Tage kann das jetzt schon gehen, sollte es danach nicht besser werden, geh bitte zum Arzt.

Ich wünsche dir gute Besserung!

Kommentar von DominikSTR ,

Danke für die Antwort! (:

Kommentar von Chumacera ,

Gerne!

Antwort
von kaiuwe81, 20

Was hat Du denn gegessen? z.B. Brot, Nudeln sind Glutenhaltige Lebensmittel und machen solche Symptome wie : wechselnde Stühle mit Neigung zum Durchfall, Völlegefühl,Blähungen mit Winden, Gewichtsabnahme.

Kommentar von DominikSTR ,

Ich muss zugeben das ich gestern den ganzen Tag nur Nudeln gegessen habe. Könnte das der Ausschlag gebende Punkt sein?

Antwort
von Rosswurscht, 28

Es könnte Durchfall sein ... alles andre kann dir ein Arzt sagen ...

Kommentar von DominikSTR ,

Wenn ich aber vorher normalen Stuhlgang hatte?

Kommentar von huldave ,

Irgendwann fängt eben der Durchfall an

Kommentar von DominikSTR ,

Stimmt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community