Wertvolleres Auto in Zahlung geben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kommst auf jeden Fall besser weg, wenn Du Deinen derzeitigen Wagen zuerst an Privat verkaufst und dann den CLS anschaffst. Verstehe ja, wenn man einen CLS will, ein sehr schönes Auto. Aber auch der W204 ist nicht hässlich. Der Händler, der den (günstigeren) CLS anbietet, wird Dir 1000 Gründe an den Kopf werfen, weshalb er Dir kein Geld geben kann und die Wagen 1:1 getauscht werden sollen. Selbst wenn die Wertdifferenz nennenswert sein sollte. Würde mich noch nicht mal erstaunen, wenn der Händler sogar noch Geld von Dir will. Alleine schon dieser Satz lässt mich vermuten, dass es genau so rauskommen wird:

Der Händler bietet an, das alte Fahrzeug in Zahlung zu nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Haendler wuerde ich lieber Geld nehmen als Geld ausgeben. Aber wenn def Haendler seinen bisherigen unverkaeuflichen CLS los werden will, gibt er dir das Geld dafuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Achtung was man mit 18 schon in Punkto Auto mit welchen finanziellen Mitteln unternehmen will......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wuwa2000
22.12.2015, 16:42

Finanzielle Mittel können sich ändern.^^

0

Was möchtest Du wissen?