Frage von Tefix7, 80

Wertstabiles Autos bis 22.000 Euro, eventuell VW Scirrocco?

Guten Tag,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Auto welches eventuell nicht so sehr an Wert verliert!

Ich habe als Kapital zirka 22.000 Euro. Ich habe an einen Scirrocco mit 220 Ps gedacht, guter Ausstattung und Scheckheft gepflegt. Meint ihr das sich das Auto in den nächsten Jahren wohl im Preis hält. Klar werde ich ihn nicht mehr zu dem selben Preis verkaufen, aber vielleicht habt ihr Erfahrungen wie gut sich ein Scirrocco verkaufen lässt.

Oder habt ihr eventuell andere Autos die in Frage kommen ( ab 150 PS, ab 2012 BJ ).

Mit freundlichen Grüßen Felix

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 13

Ein neues Auto hat immer einen enormen Wertverlust, auch wenn es Scheckheft gepflegt wurde.

Wertstabil sind die ca 20 - 25 Jahre alten Autos, die am Tiefpunkt ihres Wertes angekommen sind.

Antwort
von Rizi93, 48

Der VW Scirocco ist nicht Wertstabil. Das ist eigentlich kein Wagen von VW/Audikonzern. Die Fahrzeuge haben im vergleich zu anderen Marken einen extrem hohen wertabfall.

Antwort
von GolfVGT, 9

Das stabilste ist gerade meiner Meinung nach bmw 335i Coupé und Cabrio. Oder ein bmw e60 535i oder 530. natürlich mit m Paket und wenig km. Diese Autos werden nach 4 Jahren gleich viel kosten. Ich habe meinen bmw E92 335i m Paket für 24.000€ verkauft. Habe es vor 3 Jahren als jahrenwagen für 27.000€ gezahlt bin 80.000 km gefahren. Aber immer mit liebe geputzt und gewartet! Also bmw ist immer wertstabil.

Antwort
von Stig007, 45

Einen Scirocco bekommt man auch unter 22.000 €, wertstabil ist der nicht, da er wie "normales" Auto aussieht! (Wertstabile Wagen: Lotus Elise, GMC DeLorean, 1968 Ford Mustang, Aston Martin DB 5)

Anmerkung: VW Skandal, die bekommen ihre Wagen jetzt (noch) ziemlich schlecht verkauft.

Kommentar von Rizi93 ,

Das wird sich so schnell nicht ändern. VW hat extrem große Probleme die Abgaswerte in den griff zu bekommen. Es wird zwar das gegenteil behauptet, in der praxxis sieht es jedoch ganz anders aus. Unter Arbeitskollegen besteht immer noch etwas die Sorge, das VW daran noch ordentlich verluste machen wird.

Antwort
von Drehmomentan, 16

Wenn der Wert stabil bleiben soll oder steigen soll, würde ich in Richtung Oldtimer gehen. Jetzt werden nämlich auch hier in Deutschland die klassischen Amerikaner beliebter. Das ist dann aber auch wieder eine Frage der Unterhaltskosten.

Antwort
von Antitroll1234, 47

Wie wäre es z.B. mit einem Audi A5 ?

Vermutlich wertstabiler als ein Scirocco.

Antwort
von jbinfo, 46

VW und wertstabil ? Warum glauben das immer noch so viele Leute ?

Kommentar von Rizi93 ,

Das würde ich auch gerne wissen. VW wird am anfang als so toll angepriesen, aber nach einer gewissen Laufleistung fangen die Probleme an. Den Mist habe ich in der freien Werkstatt oft genug mit bekommen. Gerade die FSI  und die 1,0 und 1,2L Motoren haben ordentliche probleme.

Der Motortyp AUA kann beispielsweise fast nciht mehr repariert werden. Die Kurbelwellenlager werden unter vorspannung gepresst und festgeschraubt, zwischen Zylinderkopf und Motorblock wurden die Passhülzen, sowie aussparungen weg gelassen.

Kommentar von jbinfo ,

"AUA" ist doch schon mal eine schöne Bezeichnung für einen Motortyp.

Antwort
von chevydresden, 41

Neuwagen unter 22T€ mit dem geringsten Wertverlust?

Eindeutig Dacia.

Kommentar von jbinfo ,

...und nach drei Jahre hast du schon die ersten HU-Probleme.

Kommentar von chevydresden ,

Ich habe mehrere Dacias im Kundenkreis, selbst nach 9 Jahren gibt´s da keine Probleme. Regelmäßige Wartung und Pflege natürlich vorausgesetzt. Und die Ersatzteilpreise für die Autos sind unschlagbar günstig.

Kommentar von jbinfo ,

WOW, in deinem Kundenkreis befinden sich doch leider einige unehrliche Menschen.

Kommentar von chevydresden ,

Wenn man keine Ahnung hat.... Oder wie war das? Die größten und teuersten Reparaturen laufen bei uns immer noch in Form von VAG-Produkten und Ford auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten