Frage von CrazyShe24, 104

Wertigkeit der Emoji in Chats? Wie steht ihr dazu?

Meine Frage bezieht sich hauptsächlich auf die virtuelle Kommunikation zwischen Mann und Frau. Wann schreibt Ihr Herz- und Kuss Emojis dem anderen Part?

Ich muss sagen, dass es bei mir einen hohen Stellenwert hat und ich sie wirklich nur benutze, wenn ich jemanden sehr mag, oder gar Gefühle habe.

Also ein Kussemoji kann auch mal an einen Kumpel verschickt werden, aber bei dem großen, roten pulsierenden Herz, bin ich wirklich wählerisch.

Wie seht ihr das? Und die Frage an die Männer? Wann schreibt ihr solche Emojis an Frauen?

Danke für eure Antworten und ein wunderschönes Wochenende.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von greendayXXL1, 59

Ich finde das Emojis ein wenig den Chat freundlicher machen...

Ohne Emojis oder Smileys wirkt der Chat recht ernst oder lustlos. Kommt aber auf die Gesprächsthemen an

Kommentar von CrazyShe24 ,

Klar machen Sie das. Bei mir geht wohl kaum eine Nachricht ohne Emoji raus. Es gibt ja auch mittlerweile zu jeder Situation einen passenden. Auch gern wird man ohne missverstanden.

Aber mir ging es hier explizit um Herzen und Küsse. Wenn Mann einer Frau "Gute Nacht" schreibt und hinterher ein pulsierendes Herz schickt, dann ist das für mich eine Interpretation für mehr wert.

Das mag vielleicht naiv und kindisch klingen. Aber ich bin jemand, der hier nicht wahllos Herzen verschickt. Ein rotes Herz hat bei mir eine große Wertigkeit, welche sich eben verlieren würde, wenn man es benutzt, wie "Unterhosen wechseln".

Kommentar von greendayXXL1 ,

Da gebe ich dir voll recht und stimme dir auch zu! 

Ich bin auch eine Person die Herzen nur dann versendet, wenn gewisse Gefühle im Spiel sind. 

Kommentar von CrazyShe24 ,

Habe unten den Kommentar schon geschrieben:

Muss aber beim Lesen und versuchten Rechtfertigen gerade feststellen, dass es alles in allem eine sehr komplizierte Situation ist, um sie zu schildern. Ich versuche es nun mal in Kurzform:

Den Mann kennengelernt, viel unternommen, viel gelacht, geküsst, usw. (gleiche Wellenlänge), dann Gefühle entwickelt. Dann habe ich ihn ohne steinzeitliche Zeichensprache, sondern ganz persönlich, darüber informiert. Er weiß also über meine Gefühle Bescheid.

Er meinte, dass es besser für mich sei, es wäre nicht mehr. Er wolle mich nicht verletzen. Mag mich aber als Mensch nicht mehr missen, weil ich ihm ans Herz gewachsen bin.

Fazit: Er weiß über alles Bescheid und trotzdem aber solche Anwandlungen mit sehen wollen, Herzen, Nähe, usw.

Mag er mich mehr, aber irgendwelche Ängste? Weil so einer Frau zu entgegnen, welche Gefühle hat, ist nicht fordernd für Ihr Kopfchaos. Oder ist er sich unsicher?

Das macht die Sache noch viel undurchsichtiger.

Ich hoffe, man kann ungefähr nachvollziehen.

Vielleicht bin ich auch einer nur naiv und interpretiere zu viel.

Kommentar von greendayXXL1 ,

Ich fasse nochmal kurz zusammen...

Du hast ihm deine Gefühle gestanden - er hat sie nicht erwidert - schreibt aber trotzdem mit Herzen?

Wenn ich es so richtig verstanden habe, kann ich dein "Gefühlschaos" absolut nachvollziehen....

Ich würde ihn direkt fragen (du hast sowieso nichts mehr zu verlieren), wieso er Herzen schreibt....?! Weil wenn von seiner Seite (nach Äußerung) von ihm keine Gefühle vorhanden sind, dann ist es wirklich fragwürdig warum er dann mit Herzen schreibt.

Also einfach fragen. :-)   

Kommentar von CrazyShe24 ,

Werde ich wohl angehen.

Und genau - du hast alles richtig verstanden.

Aber innerlich habe ich durch diese Aktionen immer noch einen kleine Schimmer Hoffnung, dass er nur Zeit braucht.

Und eben deswegen Angst, ihn darauf anzusprechen, weil ich ihn echt nicht bedrängen oder unter Druck setzen will.

Aber ich denke, dass das in einem "starken" Moment einfach das Beste sein wird. Weil abgeneigt ist er ja auf einer Art sicher nicht, warum sonst hält ein Mann an so einem Kontakt fest, zudem auf diese Distanz von 400 km.

Ich habe nach meinem Geständnis eher mit einem Rückzug seinerseits gerechnet, da Männer ja mit sowas eben schnell gestresst sind.

Großes "?" in meinem Kopf.

Vielen Dank für die schnellen und detailreichen Antworten :-)

Kommentar von greendayXXL1 ,

Deshalb würde ich ihn trotzdem darauf ansprechen. 

Wenn er dir keine Antwort oder eine Antwort wie "mach ich immer so" zurück gibt, dann würde ich den Kerl in den Wind schießen und auf die neue große Liebe warten. Ansonsten wirst du (hoffentlich) eine klare Antwort von ihm erhalten.

Wie ich in deinem Profil vernommen habe, handelt es sich hierbei immer um die selbe Person (von den Fragen her)? 

Du kannst ihn vielleicht ein wenig Provozieren/Eifersüchtig machen? Im Sinne von... er hat dich nun in seine "Friendzone" geschoben. Dann lass ihn das Spüren. Verwende Profilbilder mit den besten Kumpels von dir. Und schreib ihn nicht an... sondern er soll selbst zu dir kommen :) und behandel ihn ab jetzt als FREUND. Also keine Herzen mehr usw. :-) vielleicht führt dies zu deinem "Begehren".

Kommentar von CrazyShe24 ,

Ja, es handelt sich noch immer um die gleiche Person.

Ein Auf und ein Ab. Wie du sagst, habe ich nichts zu verlieren, außer ihn als Mensch eben. Aber so hart es klingt, es ging auch ohne ihn.

Vielleicht sollte ich sowas nicht unversucht lassen. Wobei ich eigentlich kein Freund von Katz- und Mausspielen bin.

Das mit dem Anschreiben war schon immer sehr ausgeglichen.

Aber verdammt, du hast recht. Geh mers an! Dieses Kopf zerbrechen macht eh krank auf Dauer. Für eine Weile das Zepter zu übernehmen, würde wohl nicht schaden. Und viel mehr weh tun kann er mir eigentlich nicht.

Danke, ich glaub' so n' Arschtritt hat mir gefehlt.

Kommentar von greendayXXL1 ,

Danke für den Stern! :) 

Antwort
von DerAndereEine, 52
weder noch, ich schreibe vielen solche Emojis

Ich schreibe Kusssmileys, wenn ich jemanden sehr gerne habe. Das kann mein kleines Patenkind sein, meine Mutter oder meiner Liebe. 

Meinem Vater oder meinen Freunden schreibe ich keine Kusssmileys, meinen Freunden höchstens, um sie auf die Schippe zu nehmen.

Kommentar von CrazyShe24 ,

Bei mir geht wohl kaum eine Nachricht ohne Emoji raus. Es gibt ja auch mittlerweile zu jeder Situation einen passenden. Auch gern wird man ohne missverstanden. Auch meine engsten Freunde und Familie bekommen Küsse.

Aber hier ging es mir explizit um Herzen. Wenn Mann einer Frau "Gute Nacht" schreibt und hinterher ein pulsierendes Herz schickt, dann ist das für mich eine Interpretation für mehr wert. So naiv es klingen mag. Aber ein rotes Herz hat bei mir gewissen Wert.

Kommentar von DerAndereEine ,

Es gibt ein Kusssmiley ohne Herz, einen mit einem kleinen Herzen. Man kann noch ein normales, rotes Herz hinten dran hängen und sogar das noch steigern und ein pulsierendes Herz anhängen oder man macht 20 Herzene dahinter.

Wer das noch unterscheiden kann - Respekt.
____________

Es kommt bei so etwas nicht nur darauf an, was der eine darunter versteht, sondern auch, was der andere darunter versteht. Deswegen sollte der Text dazu passen, was man meint.

Antwort
von allineedis412, 43
nur, wenn Interesse besteht

Sehe es genauso wie du mal einen Kuss Smiley bei Freunden aber mehr nicht  schreib auch mehr diese :) :D

Antwort
von Luisa274, 56

Ich benutze emojis nur bei leuten mit denen ich eng befreundet bin und ist deshalb ein nettes extra .

Kommentar von CrazyShe24 ,

Bei mir geht wohl kaum eine Nachricht ohne Emoji raus. Es gibt ja auch mittlerweile zu jeder Situation einen passenden. Auch gern wird man ohne missverstanden. Auch meine engsten Freunde und Familie bekommen Küsse.

Aber hier ging es mir explizit um Herzen. Wenn Mann einer Frau "Gute Nacht" schreibt und hinterher ein pulsierendes Herz schickt, dann ist das für mich eine Interpretation für mehr wert. So naiv es klingen mag. Aber ein rotes Herz hat bei mir gewissen Wert.

Antwort
von Rainbowy, 34

Ich (w) schreibe immer mit meinen mädels herzchen und kusssmileys aber bei den Jungs (noch) nicht :D

Antwort
von rednblack, 33

Eure Zeichensprache hat so was steinzeitliches. Wann kommt ihr denn mal wieder zur verbalen Kommunikation mit Blickkontakt zurück? Das spart wirklich eine Menge unnützer Grübeleien.

Kommentar von CrazyShe24 ,

Ich kann hier nur grinsend nicken und zustimmen.

Dieser Weg würde ich auch bevorzugen, aber leider ist es nicht ganz so einfach, da dieser Kontakt 400 km weit entfernt liegt.  

Und es ist leider aktuell noch nicht mehr möglich, als alle 2-3 Wochen.

Kommentar von rednblack ,

Ja gut, das kenn ich ja auch, aber dann kannst du mit Worten immer noch persönlich und präzise ausdrücken, was du dem anderen mitteilen willst. Wenn der die Zeichen "falsch" versteht, kann man ihm keine Vorwürfe machen (du siehst selbst an der Vielfalt der Sichtweisen in den Antworten, wie die genutzt werden), aber an der Reaktion auf das geschriebene Wort kannst du viel mehr von deinem Gegenüber erkennen.

Kommentar von CrazyShe24 ,

Wo ich dir auch wieder zustimmen muss.

Muss aber beim Lesen und versuchten Rechtfertigen gerade feststellen, dass es alles in allem eine sehr komplizierte Situation ist, um sie zu schildern. Ich versuche es nun mal in Kurzform:

Den Mann kennengelernt, viel unternommen, viel gelacht, geküsst, usw. (gleiche Wellenlänge), dann Gefühle entwickelt. Dann habe ich ihn ohne steinzeitliche Zeichensprache, sondern ganz persönlich, darüber informiert. Er weiß also über meine Gefühle Bescheid.

Er meinte, dass es besser für mich sei, es wäre nicht mehr. Er wolle mich nicht verletzen. Mag mich aber als Mensch nicht mehr missen, weil ich ihm ans Herz gewachsen bin.

Fazit: Er weiß über alles Bescheid und trotzdem aber solche Anwandlungen mit sehen wollen, Herzen, Nähe, usw.

Mag er mich mehr, aber irgendwelche Ängste? Weil so einer Frau zu entgegnen, welche Gefühle hat, ist nicht fordernd für Ihr Kopfchaos. Oder ist er sich unsicher?

Ich hoffe, man kann ungefähr nachvollziehen. :-/

Kommentar von rednblack ,

Ich glaube, dass der dich da ordentlich unterschätzt. Mit dem Spruch vom verletzen kann man seine miesen Karten straffrei auf den Tisch legen und sich dafür Joker auf die Hand holen, die man dann nach Belieben ausspielen kann. Die Otto-Normal-Frau beißt auf solche "Geständnisse" gerne mal an. Du kommst ins Grübeln. Ich würde ihn an deiner Stelle mit Emojis ertränken. ;D

Kommentar von CrazyShe24 ,

Ich habe die Ironie verstanden :-D

Aber hinter den Satz, dass er mich unterschätzt bin ich nicht ganz gestiegen. Wie genau kann ich das denn auffassen?

Zusammengefasst meinst du, dass er mit mir und meinen Gefühlen spielt und sich nicht fragt wohin der Weg geht, es aber genießt, dass es schön ist?!

Ich bin ein kleines Denkerlein. Liegt wohl am Wesen, mehr am Geschlecht. Seine Andeutungen und Zeichen, sowie Signale hätte wohl jede so gedeutet.

Als Otto-normal würde ich mich sicher nicht bezeichnen. Aber unterm Strich ist alles so widersprüchig, dass ich eben zum Denken angeregt werde. 

Kommentar von rednblack ,

Topp!

Ok, ich versuchs mal so rum: Eine Frau, die er nicht unterschätzt hätte, hätte niemals hier gefragt, welche Emojis sie ihm schicken soll. Die hätte nach der Nummer bedenkenlos Herzchen ohne Ende gemalt. Und dann nach 9 Monaten hier wegen einem Kerl angefragt, der sie zwar am Anfang gewarnt hätte, sie aber jetzt mit einigen Verletzungen und vielleicht sogar einem Kind sitzen gelassen hätte. GuteFrage.net ist voll mit solchen Geschichten.

Kommentar von CrazyShe24 ,

Verstanden!

Aus dem Alter sind wir raus - sagt eine, die hier aufgrund Emojis nachfragt - HAHAHA.

Nein, Spaß bei Seite. Ich höre bei so etwas gerne auf mein Bauchgefühl. Es ging mir weniger um die Antwort, wie ich darauf reagieren soll, sondern was dahinter steckt.

Was sich ein Mann in so einem Moment denkt, nach so einer Vorgeschichte. Die Psychologie des Mannes ist für uns Frauen ein Rätsel, wahrscheinlich wie auch andersherum.

Aber genau das weckt diese Interesse in mir, welche Gedankengänge hier passieren. Ob man wirklich so abgebrüht sein kann - ich kann es nicht.

Kommentar von rednblack ,

:)

Naja, abgebrüht ist das jetzt auch nicht. Ist einfach die Version einer Beziehung, wo sich eine Seite noch ein paar Hintertürchen offen hält.

Ob er das jetzt gerade als Besorgnis wegen der Verletzlichkeit der Dame tarnen muss, ist eine andere Frage.

Verletzungen sind in einer Beziehung immer möglich, aber verzeihlicher, wenn sie nicht mit einem "du hast es ja so gewollt" daherkommen.

Wie wäre es mit ein paar schicken Bauch-Emojis?

Schönes Wochenende :)

Kommentar von CrazyShe24 ,

Wenigstens jemand, der mich in der Situation zum schmunzeln bringt.

Das wünsche ich Dir auch, merci :)

Antwort
von KIllstealer, 28

Nur bei einer, sonst nie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community