Werte einsetzen (Problem Physik)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ohne das jetzt tatsächlich einzutippen, mache ich mal auf die beliebtesten Fehler aufmerksam:

wenn der Rechner keine Bruchstriche kennt, sondern nur /, dann sind Zähler (nicht unbedingt, aber vorsichtshalber) und Nenner (unbedingt!) in Klammern einzuschließen;
hinter dem Wurzelzeichen Klammer aufmachen und am Ende der Wurzel Klammer wieder zumachen, wenn der Rechner keine definierte Wurzelbegrenzung hat!

Das bringt's dann meistens, - auch wenn man das eine oder andere Paar Klammern mehr hat als gewöhnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Rechenfehler?

wenn ich das schnell in Excel reinklimpere kommt genau dein gesuchtes Ergebnis

=(1-(WURZEL((120000000-450)/120000000)))*299792458

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung