Frage von bjoernvincent12, 147

Wert und Herkunft Perserteppich?

Hallo ich bin im Besitz von drei "Perserteppichen" die mindestens 25-30 Jahre alt sein müssen und wollte euch fragen ob mir jemand weiterhelfen kann!? Die Teppiche wurden auf einem "Antikmarkt" gekauft und sind nach dem Tod meiner Großeltern bei mir gelandet. Sie haben an den Seiten Zollsiegel. mfg Björn

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von IchMagTeppiche, 134

Hallo, leider sind die Bilder nicht besonders gut und man kann kaum sagen, ob handgemacht oder maschinell (eher handgemacht). Die Zollplombe spricht für handgemacht und sagt aber nichts über den Wert aus. Diese Plomben bei einzelnen Teppichen gibt es schon seit guten 20 Jahren nicht mehr und sollten (soweit ich mich erinnern kann) beim Verkauf im Geschäft entfernt werden. Falls keine besseren Bilder möglich sind (auch um Beschädigungen oder Abnutzung zu sehen) würde ich in ein Fachgeschäft besuchen. Auch bieten machen Firmen eine Schätzung telefonisch anhand von Bildern an, wie hier http://www.derteppich.com/php_files/detail.php?stil=alle&id=1000007

Schöne Grüße!

Kommentar von bjoernvincent12 ,

Hallo und vielen dank für die Antwort also ich war nun eben in einem Laden der auf "Perserteppiche" spezialisiert ist.

Herkunft aller drei Teppiche ist seiner Meinung nach Afghanistan und die Teppiche nennen sich Torkaman.

Nun kann die Recherche weiter gehen das alter schätzt er auf 50 Jahre...

Nur woh man sowas verkaufen kann konnte er mir nicht genau sagen...

beste Grüße

Antwort
von Zumverzweifeln, 141

Zu der Herkunft kann ich dir nichts sagen. Ich weiß aber, dass man solche Teppiche momentan sehr schlecht verkaufen kann. Auch, wenn sie einmal sehr teuer waren, bekommst du jetzt kaum etwas dafür. Lass sie am besten liegen, vielleicht finden sich ja später einmal Liebhaber bzw. die preise steigen!

Kommentar von bjoernvincent12 ,

Das habe ich auch gelesen das die Preise im Keller sein sollen habe mit der Recherche heute erst begonnen und erstmal viel gelesen und werde morgen zu einem Händler/Verkäufer gehen und gucken was der sagt was hat es den mit den Zollsiegel zu tun? bedeuten die "nur" das sie nicht geschmuggelt wurden;-)

falls ich sie doch verkaufen möchte ab wann sollte man ja sagen?

beste Grüße

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Geh zu zwei oder drei Händlern und verkauf an den, der das meiste bietet! Viel Glück!

Kommentar von bjoernvincent12 ,

 war nun eben in einem Laden der auf "Perserteppiche" spezialisiert ist.

Herkunft aller drei Teppiche ist seiner Meinung nach Afghanistan und die Teppiche nennen sich Torkaman.

Nun kann die Recherche weiter gehen das alter schätzt er auf 50 Jahre...

Nur wo man sowas verkaufen kann konnte er mir nicht genau sagen...

beste Grüße

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Wenn du keinen Händler findest, dann kannst du Fotos machen (hast du ja schon) und bei e-bay einstellen. Das würde ich mit einem Startpreis von 300,-- pro Stück machen. Ich habe keine Ahnung vom Wert, nur so würde ich es machen. Außerdem kannst du die Fotos in Supermärkten ans Schwarze Brett hängen. Und natürlich absolut jedem, den du kennst erzählen, dass du super Teppiche hast und dich davon trennen würdest. Mehr fällt mir leider nicht ein... LG

Antwort
von julienasd, 90

Wenn sie im Iran oder in Afghanistan hergestellt wurden, ist ihr Wert mindestens doppelt so hoch wie der von hochqualitativer aus Indien, Pakistan, Türkei etc.

Kommentar von bjoernvincent12 ,

ich habe auch schon bei einigen Händlern angefragt die mir bestätigt haben das die Teppiche handgemacht sind zwei Wertschätzungen habe ich auch nun muss ich nur noch einen Käufer finden der bereit ist das zu bezahlen ansonsten werden sie aufbewahrt.

Antwort
von kenibora, 115

Gibt es kein "Zertifikat" dafür? Nicht jeder Perserteppich ist ein Perserteppich! Gibt es noch eine Rechnung vom Kauf und von wem? Es gibt aber Stellen welche die Echtheit feststellen können

Kommentar von bjoernvincent12 ,

Nein leider gibt es keinerlei Hinweise auch nicht auf der Rückseite eben nur die Zollsiegel auf denen A217 steht (auf allen drei)

ich wollte morgen zu einem Teppich Händler gehen evtl. kann der noch etwas dazu sagen mir geht es auch erstmal um mehr Informationen und später erst um einen Preis;-)

Kommentar von bjoernvincent12 ,

war nun eben in einem Laden der auf "Perserteppiche" spezialisiert ist.

Herkunft aller drei Teppiche ist seiner Meinung nach Afghanistan und die Teppiche nennen sich Torkaman.

Antwort
von bjoernvincent12, 106

der fehlende dritte Teppich

Antwort
von julienasd, 75

hochqualitativen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community