Frage von helloman 03.11.2010

Werkzeug - Steinzeit

Ein Hinweis zur Frage

Liebe/r helloman,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen:

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Bei erfahrenden Nutzern gehen wir eher davon aus, dass ihm die Richtlinien bekannt sind, und würden daher eine solche Frage entfernen.

Herzliche Grüße,

Mia vom gutefrage.net-Support

  • Antwort von erweh 03.11.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Für das gleiche, für das man diese Dinge heute auch noch braucht.

    • Schaber ; um Fleischreste von den Fellen zu entfernen zB.

    • Faustkeil ; um jemandem den Schädel einzuschlagen zB.

    • Bohrer ; um Löcher in irgendwas zu bohren.

    • Harpunenspitze ; um etwas zu harpunieren, zB ne Robbe.

    • Schlagstein ; um damit andere Steine zu bearbeiten.

    • Pfeilspitze ; um was zu erschiessen.

    • Messer ; um sich in den Finger zu schneiden.

    Ziemlich dämliche Frage!

  • Antwort von Timmerhorn 03.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Steinbeile wurden aus zähem Felsgestein gefertigt und als Beil benutzt (Bäume fällen, Tiere ausweiden etc.), Messer wurden ebenfalls aus zähem Felsgestein gefertigt und als Messer benutzt, Bohrer als Bohrer, Sicheln zum Schneiden von Kräutern und Gräsern und Pfeilspitzen für Pfeile um auf der Jagd entsprechend Beute zu machen. Harpunenspitze für das Fischen, Schaber um die Felle zu bearbeiten um Kleidung herzustellen. Faustkeil um Körner zu zermahlen und um Dinge weich zu klopfen.

  • Antwort von steinzeitwissen 03.10.2011

    Untersuchungen der Gebrauchsspuren an Faustkeilen haben ergeben, dass diese sehr häufig zur Holzbearbeitung eingesetzt wurden. sie waren eine Art universalwerkzeug, mit dem man bohren, schneiden, schaben und schnitzen konnte. Als Angriffs- oder Jagdwaffe wurden sie wohl nicht genutzt.

    Du kannst alles zu der Steinzeit hier nachlesen: http://www.steinzeitwissen.de/

  • Antwort von Hunftsoll 03.11.2010

    Zum Überleben.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!