Frage von Vanonsela, 64

Werkstudent Rentenversicherung unter 450 Euro?

Hallo Zusammen,

Ich bin seit diesem Monat als Werkstudent eingestellt, und weis das ich RV zahlen müsste. Was ist aber wenn ich am Anfang und zwischen drin unter die 450 Euro komme? Muss ich trotzdem von 450 Euro RV Beitrag zahlen? Und wenn, RV Beitrag kann ich durch Steuererklärung wenn ich unter den Betrag komme nicht zurück bekommen, richtig?

Danke im Voraus.

Antwort
von michi57319, 51

Du kannst per schriftlicher Erklärung von der Zahlung absehen. Das ist allerdings bezogen auf deine Arbeitsstelle. Wechselst du die, hast du wieder das Wahlrecht.

Es ist nach wie vor so, dass die Beiträge freiwillig gezahlt werden. Geändert hat sich lediglich, dass man nun schriftlich erklären muss, es nicht zu wollen. Früher war es genau umgekehrt.

Kommentar von Vanonsela ,

Auch bei einem Werkstudenten Job? Ich kenne das nur auf Minijob Basis. Muss ich auch nicht zahlen wenn ich über 450 komme (natürliche bis 850 Euro nur)

Kommentar von michi57319 ,

Ich hatte es so verstanden, dass du einen Minijob ausübst.

Wenn du RV-pflichtig eingestellt bist, fallen die Beiträge selbstverständlich auch bei Verdiensten unter 450 Euro an. Steuermindernd geltend machen kannst du vieles, aber nicht die Beiträge zur RV.

Antwort
von kevin1905, 34

Auch Minijobs sind rentenversicherungspflichtig.

Das Finanzamt erstattet zu viel gezahlte Steuern. Du zahlst aber von deinem Lohn keine (es sei denn du kommst über 960,- € im Monat).

Antwort
von Konrad Huber, 33

Hallo Vanonsela,

Sie schreiben:

Werkstudent Rentenversicherung unter 450 Euro?

Antwort:

Vorneweg:

Verzichten Sie auf gar keinen Fall auf die Rentenversicherungspflicht, denn im Ernstfall zählt jeder einzelne Beitragsmonat!

Siehe auch unter den folgenden Links!

Bei Unsicherheit durch die zuständige DRV-Rentenanstalt gründlich beraten lassen!

https://www.minijob-zentrale.de/DE/0_Home/01_mj_im_gewerblichen_bereich/node.htm...

https://www.minijob-zentrale.de/DE/0_Home/01_mj_im_gewerblichen_bereich/09_versi...

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/2_Rente_Reha/01_re...

http://www.finanztip.de/berufsunfaehigkeitsversicherung/

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Kommentar von Dickie59 ,

das sind die Fragen:

Was ist aber wenn ich am Anfang und zwischen drin unter die 450 Euro komme? Muss ich trotzdem von 450 Euro RV Beitrag zahlen? Und wenn, RV Beitrag kann ich durch Steuererklärung wenn ich unter den Betrag komme nicht zurück bekommen, richtig?

Die Folgen des Verzichtes sind nicht erfragt worden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community