Frage von rotesand, 49

Werkstatt reißt Mercedes-Stern ab - bezahlen lassen?

Hallo!

Ich hatte meine C-Klasse heute zur kurzen Winterdurchsicht in einer freien Werkstätte.

Leider hat er bei unsachgemäßer Behandlung den Mercedes-Stern komplett (!) also inklusive Halterung abgerissen.. mir war neu, dass das passieren kann, aber er hat wohl die Haube nicht an der aus dem Grill fahrenden Plastikzunge entriegelt, sondern am Stern hochgezogen und den Stern dabei abgerissen!

Ich habe das eher durch Zufall erfahren.. das Auto hat mein Onkel abgeholt, da ich verhindert war & dem hat der Werkstattinhaber das nicht gesagt ---------> erst durch Nachfrage & weil der Stern mitsamt Halterung und Feder auf den Beifahrersitz gelegt wurde, kam ich dahinter was da heute früh genau passiert ist. Es kam keinerlei Entschuldigung, es wurde mir "halt einfach gesagt" aber auch nur auf Nachfrage.

Mich ärgert es insofern, weil ich auf mein Auto sehr aufpasse.. der Schaden ist zwar nur relativ gering, aber ich würde am liebsten auf Ersatz verlangen bzw. auf die Übernahme einer Rechnung der Mercedeswerkstatt für den Stern und den Einbau.

Meint ihr, dass das Chancen hätte & auf was kann man sich da berufen?

Herzlichen Dank für Ratschläge & Tipps ----------> schönes Wochenende..!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von anti45, 45

Hinfahren, den Schaden beheben lassen, danach diese Werkstatt meiden !

Antwort
von priesterlein, 47

Das ist eine Sachbeschädigung und entweder bringen sie das in Ordnung oder du lässt ihnen durch einen Anwalt mitteilen, was auf sie zukommen wird.

http://dejure.org/gesetze/StGB/303.html

Ich empfehle, sie zuerst aufzufordern, das ohne weitere Kosten für dich zu reparieren. Bei einem Streit kommt es immer auf die Beweisbarkeit an, dass sie es wirklich waren und es ist noch nicht gesagt, dass sie keinen guten Eindruck hinterlassen wollen.

Antwort
von Nico1219, 29

Natürlich darfst Du auf Schadenersatz klagen. Was ich tun würde wäre das ich zur Werkstatt gegangen wäre, Ihm erklären würde das ich einen neuen einbauen lasse  und er das zahlt.( du zeigst ihm dann auch die Rechnung) wenn nicht drohst du ihn einfach mit einem Anwalt das du auf Schadenersatz klagst.

Kommentar von RobTop96 ,

Mit einer Klage drohen ist bei einem Schaden von vielleicht 100,- € ja wohl etwas überzogen. Das ist ne Werkstatt. Die können (und müssen) das wieder in Ordnung bringen

Antwort
von transatlantik93, 40

Schade das du verhinderst und dein onkel das nicht sofort aufgefallen ist, ich hätte sonst gleich den schlüssel wider abgegeben und denen gesagt das sie dir den stern erneuer sollen, das du den wagen in 2 tagen holen kommst oder. So etwas gehr gar nicht. Danach würd ich gleich die garage wechseln. Zahlen würd ich für den stern keinen rappen/cent. Aber da du jetzt den wagen schon zuhause stehen hast würd ich die halt drauf ansprechen und doch auch darauf bestehen das sie dir den erneuer, da sie ihn abgerissen haben. Bin selbst mechaniker.

Antwort
von Schwoaze, 39

So etwas darf man sich nicht gefallen lassen. Ist dumm gelaufen, daß Du nicht selbst das Auto abgeholt hast. Aber zugegeben haben sie es ja.  Frag einfach, wann sie den neuen Stern bekommen, damit Du Dir die Zeit einteilen kannst.

Antwort
von catweasel66, 49

hinfahren und reparatur verlangen auf kosten der werkstatt.klarer fall für mich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community