Frage von Bobeyyy, 27

Werkstatt bestellt Teile die ich nicht wollte und nicht bezahle, dürfen die das Auto einbehalten. Es liegt kein Reperaturauftrag vor?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerOnkelJ, 13

Wenn kein Reparaturauftrag besteht sondern nur ein Kostenvoranschlag gemacht werden sollte dann hat die Werkstatt kein Recht einfach so Teile zu bestellen und einzubauen. Und das Auto einzubehalten bis zur Bezahlung ist auch nicht drin!

Antwort
von raphae, 13

Nein dürfen sie nicht. Ich kann dir aber kein Gesetzestext nennen 😅. Aber was haben sie besteht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten