Frage von Briniwini, 46

Werkann uns helfen?

Hallo , meine Eltern haben zum 31 März eine neue Wohnung wo sie nicht einziehen können.Dort wohnt noch eine Frau die Betreut wird ,das Problem ist die Frau hatte gekündigt, alles fristgerecht .meine Eltern haben auch ein Mietvertrag die Frau durfte nicht kündigen die Vermieterin wusste nicht das die Frau betreut wird . Der Betreuer War sogar beim Anwalt deswegen können meine Eltern dort nicht einziehen .die Vermieterin sagt zwar das sie die wohnung irgendwann haben können, aber meine Eltern müssen zum 31 März ausgezogen sein ?

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 19

Vor vertraglich vereinbartem Mietbeginn, was vermutlich der 01. April ist, können Deine Eltern leider nichts machen außer zu hoffen.

Stellt der Vermieter dann die Wohnung nicht zur Verfügung können Deine Eltern, nach erfolgloser Abmahnung, den Vertrag fristlos kündigen.

Was ihnen aber nicht wirklich hilft, denke ich mal.

Sie können jetzt eine andere Wohnung suchen und den Vertrag fristgerecht kündigen.

Das ist im Moment, sofern keine Befristung oder kein Kündigungsverzicht vereinbart ist, zum 31. Mai 2016 möglich.

Antwort
von fellbuendel, 18

Die Kündigung ist nie gültig geworden, ist also jetzt (noch) unwirksam, der Betreuer könnte noch im Nachhinein zustimmen. Tut er das nicht ist rechtlich einfach nie gekündigt worden. Also hätte die Vermieterin auch nie neu vermieten können.
Wenn ihr nun schon gekündigt habt ist es egal aus welchen Gründen ihr das getan habt, eure Kündigung ist wirksam. Also schnell eine andere neue Wohnung suchen oder auf euren alten Vermieter hoffen, dass der euch länger drin lässt. In die neue könnt ihr definitiv nicht.

Antwort
von Paja1973, 26

das wird schwierig. Wenn die Frau einen Betreuer hat, hätte er kündigen müssen. Sie ist praktisch nicht für sich selbst verantwortlich. Vorausgesetzt, in der Vollmacht sind solche Sachen mit inbegriffen.... wenn ja, Pech... leider.

Antwort
von oxygenium, 21

dann sollten deine Eltern dringend mit dem Vermieter sprechen und die Situation erklären.

Wer hat deinen Eltern denn den neuen Mietvertrag unterzeichnet?

Ganz komische Nummer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten