Frage von ismiregal4eva, 15

Werk mit 30 Autoren richtig zitieren?

Hallo, ich benutze für meine Arbeit ein Themenlexikon und es sind 30 Autoren angegeben. Muss ich diese im Literaturverzeichnis alle auflisten, alphabetisch geordnet? Und wie nenne ich sie in der Fußnote, bei 30 Autoren wird sie ja viel zu lang? Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Eriiika, 13

In der Fußnote nennst du nur zwei der Autoren und schreibst dann "et al.".

Also z. B. Schmidt / Müller et al. (Jahr), S. XX.

Ich gehe davon aus, dass du im Literaturverzeichnis alle auflisten musst.

Antwort
von Kuhlmann26, 15

Du musst die Autoren nennen, die Du zitierst. Du nennst den Tetel des Buches, den Autor und gibst die Seite(n) an. das Macht man wie folgt: "Buchtitel, Autor, Seite 3 f" oder "Seite 3 ff" Wenn Du aus den gleichen Buch mehrfach zitierst, kannst Du schreiben: "eben da, Seite 25 f(f)". Wenn es beim nächten Zitat ein anderer Autor ist, nennst Du den Namen und die Seitenzahl(en).

"f" steht für "folgende". "ff" steht dafür, wenn man aus mehrere Seiten zitiert, die nach Seite 3 folgen.

Wenn es viele Zitate sind, werden sie jeweils am Ende mit einer hochgerstellten Zahl (Zum Beispiel ² ) durchnummeriert und am Ende der Arbeit der Reihe nach die Quellen genannt.

Gruß Matti

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community