Frage von 12erKaliberPump, 136

Werdet ihr euch "Call of Duty Infinite Warfare" kaufen und was ist eure bisherige Meinung dazu?

Der Trailer von Infinite Warfare hat ja auf YouTube schon fast Rekorde gebrochen, wegen den vielen Dislikes. Aber warum findet ihr das Spiel so schlecht? Wegen dem Scince Fiction Style oder wieso genau? Also ich muss ehrlich sagen, dass mich das mit den Laserwaffen und dem Weltraum auch sehr abschreckt, aber vielleicht wird es ja gar nicht so schlecht. Ich meine, das Spielprinzip wird das das selbe bleiben und bis jetzt gab es keinen Multiplayer bei CoD, der wirklich schlecht war.

Werdet ihr es euch kaufen oder zugar vorbestellen und was ist eure aktuelle Meinung dazu? Für die Zocker die den Trailer noch nicht gesehen haben: https://www.youtube.com/watch?v=EeF3UTkCoxY

Antwort
von Maggo142, 66

Ich werde es nicht holen. Der letzte Cod Teil der mich gefesselt hat war bo2. Danach die Teile hab ich immer nur ein paar Wochen gespielt und dann kein Bock mehr gehabt.dieser ganze zukunfts kram ist nicht so mein Ding, ich kann mich dafür einfach nicht begeistern.

Antwort
von eplayer97, 9

naja das spiel sieht aus wie eine japanisches free to Play spiel. ich werde es mir holen in der legacy Edition aber glaube werde mehr zeit mit modern warfare remastered verbringen weil es einfach das CoD ist mit dem ich groß geworden bin.

Antwort
von curry385, 103

Also ich stehe mit meiner Meinung genauso wie du ich finde eigentlich das das Spiel mehr potezial hat als zb. Aw und außerdem kommt das spiel bestimmt raus und ist spielbar aber die Spieler werden es wieder unspielbar machen da sie alle das Spiel hassen und dann in dem Spiel blödsinn machen werden.

Antwort
von Ontodog, 68
Ich werde es mir defintiv nicht kaufen oder vorbestellen!

Warum jetzt die Frage stellen? Jeder, der nicht davon lebt, das Spiel zu kaufen, um es zu Streamen oder sein Geld mit Youtube Content davon zu verdienen entscheidet - wenn er sinnvoll mit seinem Geld umgehen will - nachdem das Spiel reviewed wurde.

Bis auf das Setting sind noch gar keine Spielinhalte, Neuerungen im Gameplay (bis auf Fahrzeuge aber da war CoD eh immer nur "okay" und wenig interessant) gezeigt worden. Wer eh keine Lust mehr auf CoD hat der wird von dem Trailer wahrscheinlich auch überhaupt nichts halten.

Und wer Spiele vorbestellt, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen.

Kommentar von 12erKaliberPump ,

Von Vorbestellen halte ich auch nicht viel, aber viele tuen das halt. Aber beschweren sich dann, wenn ein Spiel schlecht ist...

Kommentar von Ontodog ,

Ich finde das gut. Ich hoffe, dass EA, Ubisoft und alle größeren Publisher noch weniger Arbeit in ihre Titel stecken, noch mehr hypen und noch teurer verkaufen, alle interessanten Sachen aus dem Grundspiel streichen, Mikrotransaktionen für unnötigen Quatsch implementieren und tonnenweise teueres DLC verkaufen.
Erst wenn man solchen Leuten den letzten Cent aus der Tasche gezogen hat, werden sie verstehen, dass was schief gelaufen ist.

Schau' dich doch mal um. Überall heulen Leute seit fast 4 Jahren darüber, dass die Serie konsequent gegen die Wand gefahren wird, Innovationen ausbleiben und immer wieder gewünschte Änderungen einfach nicht stattfinden. Und sobald das nächste im Laden steht wandern sie zur Kasse wie Zombies (oder haben es schon vorbestellt weil sie ja so gute Erfahrungen mit den Vorgängern gemacht haben und nicht Enttäuscht waren... *hust*), nur um 4 Wochen später auf Facebook zu schimpfen, wie schlecht es doch ist.

Da kann man einfach nur noch den Kopf schütteln.

Kommentar von 12erKaliberPump ,

So einer bin ich nicht... Ich glaube es wird nie einen CoD Teil geben den ich schlecht finden werde (vorallem nicht im Multiplayer, mir geht es ja mehr um den Multiplayer). Solange das Multiplayerprinzip gleich bleibt und sich an den Waffen nichts ändert ausser die Geschosse, dann soll mich das nicht aufhalten. 

Kommentar von Ontodog ,

Dann sollten sie wenigstens vom Vollpreis abtreten.

Antwort
von userqy, 101

Also mich fuckt die zukunft ab. Aber vielleicht wird es mir gefallen. Ich glaube battlefield 1 wird der shooter des jahres sein

Kommentar von Robin44Robin44 ,

sehe ich auch so habe bis jz nur battlefield 3 richtig gesuchtet :D

Antwort
von Robin44Robin44, 36
Ich werde es mir vielleicht nicht kaufen oder vorbestellen!

ich werde mir ganz bestimmt battlefield 1 zuerst kaufen

Antwort
von Sowjetunion208, 60
Ich werde es mir defintiv nicht kaufen oder vorbestellen!

Da bleib ich lieber bei der mw Reihe 

Laut einigen cod Wikia und trivia Seiten fliegen einem da wohl auch statt kugeln Laser um die Ohren aber die Spiele warne wenigstens gut umgesetzt 

Im Gegensatz zu Ghost oder dem mehr schlecht als rechten aw 

Kommentar von SiileNcEd ,

*Ghosts & was war an den beiden Spielen schlecht???

Kommentar von Sowjetunion208 ,

ich fand die story auf die es mir ankommt nicht gut und hatte einfach an den beiden keinen spaß

aber danke für den DR nur weil du nicht mit klarkommst das andere die spiele nicht gut finden

immer wieder gern

Antwort
von NukaDog, 30

Ich kauf es mir nicht, denn es geht zu sehr in die zukunfsrichtung genau wie aw. Bo3 ging auch grad so aber war auch dreckig. Warte einfach auf Call of duty remastet und kauf es dir einzeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community