Werden zur Unterscheidung von E-Mail und "echter" Post jetzt offiziell die Begriffe "E-Post" und "weiße Post/weißer Brief" verwendet (habe ich einmal gehört)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein.

"E-Post" ist ebenfalls elektronische Mail wie die E-Mail, allerdings soll sie sicher sein und rechtlich gleichwertig mit Papierpost. Das ist meines Wissens aber noch nicht rechtlich gültig.

Diese Form der elektronischen Post wird von der Post selbst angeboten, aber auch von anderen Anbietern und ist kostenpflichtig. Sie soll "Papier-Post" auf lange Sicht ersetzen, so der Plan.

IT-Fachleute weisen immer wieder darauf hin, dass die E-Post alles andere als fälschungssicher oder sonstwie sicher ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nein. E-Post ist ein Service der Deutschen Post AG. Die Scannen für dich deine Post ein und du kannst online "echte" Post auf Papier verschicken. E-Mail sollte dir ja bekannt sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verwende "Netzpost" und "Papierpost", wenn eine Unterscheidung wichtig ist. Jeder kann das ja halten, wie er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?