Frage von Qochata, 46

werden zukünftige, in ein paar tausend jahren lebende generationen über viele von uns lachen oder nur den kopf darüber schütteln können?

über meine diesbezügliche frage werden sie bestimmt nicht lachen. das liegt daran, weil wir heute das jahr 2016 und nicht das jahr 4016 haben. und wer heute über sie lacht, dem fehlt halt die nötige weitsicht

Antwort
von ErsterSchnee, 29

DIR fehlt die nötige Weitsicht... In 2000 Jahren interessiert sich niemand für diese Frage.

Kommentar von Qochata ,

doch. nur über deine antwort werden sie halt lachen oder den kopf darüber schütteln

Kommentar von ErsterSchnee ,

Stimmt - sie werden vor lauter Verwunderung darüber den Kopf schütteln, dass es schon vor 2000 Jahren so unglaublich intelligente Leute gab, die so hochgradig weise Antworten kannten und auch bereit waren, ihr immenses Wissen mit den Mitmenschen zu teilen.

Kommentar von Qochata ,

Aber nur, wenn bis dahin Weisheit und Intelligenz nicht neu definiert wurde. Sind nämlich die meisten Menschen von den bisherigen großen Weisheitslehrern, die alle im Prinzip das gleiche verkündeten, positiv beeinflusst worden? Recht wenige. Die große Mehrheit schert sich nicht darum, ja sie will davon gar nichts wissen. Und was nützen hochgradig weise und auch intelligente Antworten, wenn sie nicht rasch oder zumindest rechtzeitig umgesetzt werden? Gejammert wird  in aller Welt z.b. über den Klima Wandel und den Umweltschmutz, aber kaum jemand ist bereit dafür Opfer zu bringen. Und wenn bei uns z.b. mal der Strom ausfällt, dann wird sofort Alarm geschlagen - und wehe, es dauert allzu lange, bis Strom wieder fließt. Erwartest du nicht auch, dass es rund um die Uhr an 24h Strom aus der Steckdose gibt? Und das Wasser, kalt oder heiß, muss aus den Hähnen ständig fließen, und immer schön warm im Winter muss es in der Wohnung auch sein. Nur 18 grad ist menschenunwürdig. Und wehe wehe das benzin wird knapp. Und  wer sich wieder für ein sonntagsfahrverbot  einsetzen würde, der bekäme von allen Seiten eins auf die Mütze

Kommentar von ErsterSchnee ,

Ich weiß zwar nicht, was das jetzt mit der Frage zu tun hat - aber egal. In dem Rest irrst du ganz gewaltig!

Kommentar von Qochata ,

mit der frage hat es wenig zu tun. es bezieht sich auf deinen letzten kommentar

Antwort
von Grautvornix, 27

Sie werden, wenn Sie dann noch gibt, uns verfluchen, weil sie immer noch damit beschäftigt sein werden, die Schäden zu beseitigen die wir verursacht haben.

Kommentar von Qochata ,

ne, so dumm werden sie mit sicherheit nicht sein. denn verfluchen bringt nichts. ist nämlich reine energieverschwendung

Kommentar von Grautvornix ,

Ich sage ja nicht, das die den ganze Tag durch die Gegend rennen und das tun.

Grundsätzlich hast du natürlich recht.

Kommentar von Qochata ,

da muss ich auch dir recht beipflichten

Kommentar von Qochata ,

sie werden es der damaligen menschlichen dummheit zuschreiben. und da gegen dummheit bekanntlich kein kraut gewachsen ist, wäre es dumm und reine energieverschwendung darüber im nachhinein zu schelten

Kommentar von Grautvornix ,

Mit Dummheit hat das wenig zu tun, wir sind auch heute in der Lage zu beurteilen welche Auswirkungen das haben könnte.

Aber entweder wollen wir das nicht wahr haben oder wir hoffen das es schon so schlimm nicht sein wird, oder verschieben es bis es nicht mehr zu beschönigen ist. Was man natürlich als Dummheit bezeichnen könnte.

Ich würde es so nennen:

Was wir machen ist dumm, aber warum wir so handeln, hat was, mit Gier, Neid, Bequemlichkeit, etc. zu tun.

Auch gibt es sicher einige denen es Egal ist, was "morgen" ist.

Eine Ameise ist dumm, ein Ameisenstaat ist Schwarmintelegent.

Bei den Menschen ist es umgekehrt.

Kommentar von Qochata ,

Gier und Neid oder gar Bequemlichkeit könnte man auch als eine Art Dummheit bezeichnen. Gier nach Wissen und Weisheit allerdings nicht

Kommentar von Grautvornix ,

Ja, aber so einfach ist das alles nicht, Neid kann durchaus positive Effekte haben.

Er kann zerstören, oder anspornen.

In einem Buch über Neid stand der Unterschied zwischen deutschem Neid, und US amerikanischem Neid.

Der Deutsche sagt, wenn der Nachbar mit einen Ferrari vorbei fährt:

Du wirst auch bald laufen.

Der Amerikaner sagt:

So ein Auto werde ich auch bald fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community