Frage von Inaina2002, 116

Werden wir wirklich von illuminaten beherscht?

Schon der Gedanke daran ist beängstigend.Es soll sie ja überall geben,aber vorallem in den Medien sollen sie sehr present sein.

Wird man etwa erst durch Illuminaten weltweit erfolgreich?Hängt alles von denen ab???Nach dem Motto:kein Illuminat,kein Erfolg?Kann man überhaupt Erfolg haben ohne sie?Wenn sie großes Potential haben zum weltbekannten Sänger,etc. kommt da etwa ein Illuminati angetanzt und will ihn aufnähmen?Werden wir manipuliert? Gibt es vielleicht Gott doch,aber die Illuminati manipulieren uns so sehr dass wir kein Kontakt zu ihm aufnehmen können? Bestimmen sie dass Geld nicht einfach ein Stück Papier ist?Sind sie vielleicht Veratwortlich für die Hungersnöte in Afrika,etc.?Sind sie für alles ungerechte verantwortlich?

Was denkt ihr? Ich freue mich auf eure Antworten :-)

Antwort
von greenpoint6, 116

Nein da das eigentlichen Ziel der Illuminaten (Aufklärung) längst erreicht wurde und bitte glaube nicht jede Verschwörungstheorie die nur eine Ausrede für das eigene Versagen ist da die ganzen bösen Illuminaten, Juden oder von mir aus auch irgendwelche Alienechsen nichts mit deinem Erfolg bzw. Misserfol zu tun haben.

Kommentar von AnnastaNe ,

Was haben die Illuminaten denn erreicht?

Kommentar von greenpoint6 ,

Im großen und ganzen nichts aber ihre Ziele wurden teilweise durch Revolutionen durchgesetzt sie wollten eigentlich die menschen so weit aufklären das die Herrschaft von Mensch über Mensch überflüssig wird

Kommentar von casala ,

deine frage sagt doch alles über ihre heutige bedeutungslosigkeit aus. hollywood läßt grüßen!

Antwort
von PatrickLassan, 60

Es gabe im 18. Jahrhundert für ein paar jahre einen Illuminatenorden. Es gibt keinerlei Beweise dafür, dass es heute noch Illuminaten gibt.

Antwort
von Oldtimertreffen, 70

Seit 1987 interessiere ich mich für Ideologien. 

Und vor gefühlte kurze Zeit gibt es Verschwörungstheorien. Oftmals angeregt von Büchern oder Filmen.

Es ist natürlich nicht so, dass Verschwörungen nicht gibt. Sowas gibt es schon. Wir kennen Watergate und wir sehen die WikiLeaks Enthüllungen.

Meiner Erfahrungen nach sollte man sich genau überlegen, warum so eine Theorie überhaupt existiert. Ist es vielleicht eine Vernebelung selbst über ein ganz anders Thema. Da sind die UFO Thesen sehr auffällig. Man sollte sich fragen wer daran verdient und wem es in die Propaganda passt. Einer Verdient immer. Und wenn es nur der ist, der Bücher schreibt oder YouTube Videos macht.

Antwort
von casala, 97

ich weiß nicht, was ihr heranwachsenden an dieser völlig überzogenen hollywood verfilmung so lebensecht findet.

die illuminaties hatten mal eine bedeutung, vor längerer zeit. mittlerweile spielen da andere gruppierungen eine wesendlich ernstere rolle (zugehörig ist da zb. ein sehr berühmter schauspieler)

Kommentar von AnnastaNe ,

Tom ?:D

Kommentar von casala ,

nö -  keine ahnung was tom sagen würde.  ich bleibe bei meiner meinung, daß hollywood zwar spannende filme machen kann - aber mit der realität oftmals auf kriegsfuß steht.

Kommentar von PatrickLassan ,

die illuminaties hatten mal eine bedeutung,

In den paar Jahren, in denen es den Illuminatenorden wirklich gab, hatten sie so gut wie keine Bedeutung.

Kommentar von casala ,

mag in deinen augen so aussehen, aber es war sogar für durchaus bekannte zeitgeschichtl. persönlichkeiten ein erstrebenswertes ziel, in diesen kreis aufgenommen zu werden. außerdem läßt es sich schwerlich nachvollziehen, inwieweit deren denkweise unser leben bis heute beeinflusst hat, bzw auswirkungen zeigt.

Antwort
von voayager, 85

Für bestimmte Verschwörungstheoretiker stellen sie gewiß eine große Gefahr da.


Kommentar von greenpoint6 ,

Verschwörungstheoretiker=Idioten

Antwort
von musso, 84

Guck doch bitte nur Filme, die du intellektuell auch verarbeiten kannst. Walt Disney und so

Kommentar von Inaina2002 ,

Wer sagt dass denn bitte ich dass nicht verarbeiten kann?

PS:ich stehe wirklich nicht auf so einen Sch***

Kommentar von casala ,

du beziehst aber dein wissen und deine sorgen aus den am wenigsten informierten, jugendlichen kreisen.

Antwort
von Inaina2002, 37

...In den USA , aber so langsam kommen sie auch zu uns

Antwort
von greenpoint6, 55

Deine Frage wäre sinvoller gewesen hättest du die Illuminaten durch die USA ersetzt dass hätte man zumindest ausdiskutieren können

Kommentar von casala ,

auah - das bringt aber ganz schnell die rolle von hollywood  ins spiel, weil die illuminaten mittlerweile ziemlich in vergessenheit geraten sind. da hatten die freimaurer weitaus mehr interessenten. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community