Werden wir uns an Selbstmordanschläge wie in Paris oder jüngst in Brüssel gewöhnen müssen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wir werden lernen müssen, damit zu leben, was aber nicht bedeutet, dass wir uns daran gewöhnen müssen oder sollten. Gewohnheit stumpft ab, und das wäre sicherlich die falsche Konsequenz. Die Freiheiten, an die wir uns gewöhnt haben, und die Freizügigkeiten der Politik zur Schaffung einer Multi-Kulti Gesellschaft, übertriebene political correctness und Einsparungen im Bereich der öffentlichen Sicherheit haben leider dazu geführt, dass sich Risikogruppen bei uns niederlassen und einbürgern lassen konnten, um dann radikalisiert zu werden und sich gegen die Zivilgesellschaft zu wenden, in der sie leben. Aber auch vor den Islamisten hatten wir Baader Meinhof, die IRA, die ETA, ... , zwar nicht alle in Deutschland aber vereinzelt immer wieder, auch über längere Zeiträume. Nur, diese Islamisten sind daher besonders gefährlich, als sie eine langfristige Eroberungsstrategie verfolgen, extrem fanatisch und brutal sind und ihr Propagandahandwerk verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fürchte ja. Und sollte es irgendwann vielleicht tatsächlich mal keinen gewaltbereiten politischen Islamismus mehr geben, dann werden andere Gruppierungen das übernehmen oder bald einfach zusätzlich kommen. Vielleicht dann nicht mit Selbstmordanschlägen, aber Terror wird es immer geben und gab es auch immer.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange europa die terroristen finanziert wird das wohl mit den anshlâgen nichtmehr selten passieren, leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mark1616
12.04.2016, 09:05

Sofern du keine Quellen dafür nennst kannst du dich gleich wieder trollen. Frustrierte Muslime, die hier ihre Propaganda verteilen, braucht keine Sau.

0
Kommentar von AskiMenzil571
12.04.2016, 11:15

Ahso aber es ist fuer euch natuerlich okey wenn man behauptet das erdogan isis unterstuetzt oder kurden bombadiert lol eure doppelmoral ist einfach zu krass haha komm auf dein leben klar kind

0

NEIN. Ich denke das die irgendwann aufhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in einer wichtigen Großstadt wohnst, dann wohl schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da muß was getan werden.Sich drann gewöhnen heißt abwarten bis man drann ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage:

Kann man sich an Terroranschläge "gewöhnen"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dummie42
11.04.2016, 18:45

Die Israelis mussten das jedenfalls.

2
Kommentar von AskiMenzil571
11.04.2016, 19:10

Die israelis verüben doch selbst anschlâge an die palâstinenser. Bist du lustig

1