Frage von Mami3280, 70

Werden wir jetzt Krieg kriegen?

Da Russland bzw, putin gesagt hat es die Türkei bereuren wird was passiert ist. Dann lese ich auf unseren städtischen einen Kommentar der beinhaltet das wir dieses Jahr Weihnachten in Frieden feiern sollen ich hasse es Ich bin doch schon so kaputt.

Antwort
von TUrabbIT, 46

Nein es kommt wahrscheinlich zu keinem Krieg.

Was passieren wird ist ein Handelskrieg als erster Schritt. Also Wirtschafts Sanktionen, Projekte werden auf Eis gelegt etc.

Dazu wird Russland alles mögliche tun um der Türkei bzw. der türkischen Regierung zu schaden, ohne dabei direkt militärisch gegen die Türkei vorzugehen und dabei die NATO zum Einsatz zu zwingen. 

Das kann durch Unterstützung der PKK, Kurdischer Parteien oder Gruppen und von Oppositionsgruppen in der Türkei sein, Blockieren von Handelswegen (z.B. an der Grenze), Strafen gegen türkische Unternehmen und NGOs in Russland und im russischen Einflussgebiet, gezielte Angriffe auf Konvois die die türkisch-syrische Grenze passieren, verstärkte Angriffe auf die Turkmenischen Rebellen, Aufbringen von türkischen Handelsschiffen (Piraterie), Propaganda uvm. 

Dabei hat Russland wie es zur Zeit aussieht von der NATO, EU oder USA wenig mehr zu befürchten als bisher: Sanktionen (aber wahrscheinlich nicht mehr als bisher) und viele leere Worte. Die Türkei ist gerade auf der Beliebtheits-Skala etwa auf gleichen Level wie Russland, leider aber auf der politisch-Nützlich-Skala leicht über Russland aufgrund der Flüchtlingssituation.

Kommentar von eudollar ,

Russland hat schon immer die PKK UNTERSTÜTZT und zivile Menschen in Syrien getötet. Putin ist Mörder.

Kommentar von VladimirMakarow ,

Oh weih 

Von Politik und Vorallem der Russland und der USA keine Ahnung 

Antwort
von VladimirMakarow, 22

Alter Schwede geh echt mal in Behandlung ..... S nami bog meine Güte ....

Sonst komm ich selbst mit der ultranationalistischen ,, Partei " vorbei und erkläre dir den Krieg 

Antwort
von kreuzkampus, 50

Du stellst zum x-tan Mal gleichartige Fragen; das nervt; und dafür ist GF nicht gedacht. Wenn Du wirklich diese Angst hast, geh' bitte zu einem Therapeuten.

Kommentar von Mami3280 ,

meinst der hilft?

Kommentar von kreuzkampus ,

Angstneurosen gehören zu den Betätigungsfeldern von Psychotherapeuten.

Kommentar von ponter ,

Ich schließe mich der Antwort von "kreuzkampus" an. Du solltest umgehend etwas gegen deine Ängste unternehmen. Ich hatte dir schon des Öfteren unterbreitet, dass du hier wohl kaum eine zufriedenstellende Antwort auf Fragen dieser Art erhalten wirst.

Begib dich in eine Therapie, auch deiner Familie zuliebe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten