Frage von GreenWorldPeace, 73

Werden wir eine Eiszeit erleben?

Argumente, Gegenargumente?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ponyfliege, 28

es hat auf der erde immer warm- und kaltzeiten gegeben, mit sogenannten zwischeneiszeiten usw.

das klima auf der erde hängt von vielen verschiedenen faktoren ab - bewegung der erde um die sonne. drehung der erde um sich selbst. kontinentalverschiebung, plattentektonik, weltraumstrahlung, vulkanausbrüche, erdbeben...

das alles beeinflusst die meeresströmungen und diese wiederum beeinflussen das klima.

hinzu kommen seit kurzer zeit (200jahre sind nun wirklich nicht lange) faktoren, für die der mensch verantwortlich ist.

die erde wird also ganz sicher wieder eiszeiten erleben.

aber ob WIR die noch selber erleben - keine ahnung. kann sein. vielleicht auch nicht.

unser mitteleuropäisches klima hängt stark mit dem golfstrom zusammen. wenn der zusammenbricht, wird es recht schnell zu einer eiszeit kommen. eiszeit bedeutet ja inlandseis.

Kommentar von ponyfliege ,

recht herzlichen dank für den stern.

Antwort
von realfacepalm, 15

Nein.

Die nächste Eiszeit wäre nach den Milankowich-Zyklen https://de.wikipedia.org/wiki/Milankovi%C4%87-Zyklen (Schwankungen der Umlaufbahn duch die Erde) erst in einigen zehntausend Jahren fällig. 

Zusätzlich wurde durch den Menschen und seinen durch Verbrennen von fossilen Brennstoffen freigesetzten Treibhausgasen (vor allem CO2) die Erde bereits so stark erwärmt, dass diese nächste Kaltzeit (genauere Bezeichnung als Eiszeit) https://de.wikipedia.org/wiki/Kaltzeit sehr wahrscheinlich ausfallen oder um weitere zehtausende jahre verschoben wird: 

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-19729-2016-01-14.html

Antwort
von JolenaAltmann, 32

Hey

Ich denke nicht,weil immer mehr Menschen mit dem Auto fahren oder immer mehr Bäume gefällt werden was ja dazu führt dass die Polkappen schmelzen.Ich denke es ist also mehr möglich dass es eine große Überflutung gibt.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen 

LG  Jolena

Kommentar von GreenWorldPeace ,

Warum was hat Umweltverschmtzung mit einer Überflutung zu tun?

Kommentar von JolenaAltmann ,

wegen der Klima erwärmung

Antwort
von haku7, 15

Ok um die Eiszeit zu überlegen bräuchten wir

  • Nahrungserzeugung die auch bei sehr geringen Temperaturen funktioniert
  • Ausreichend Energie für Heizung, Elektrizität usw.

Erstmal Gegenargumente

  • Da sich die Lebensbedingungen für alle Lebenwesen verschlechtern würden, gäbe viel weniger Biomasse auf der Erde. Dies würde die Nahrungsproduktion stark reduzieren
  • Die meisten Werkstoffe haben schlechte mechanische Eigenschaften bei tiefen Temperaturen. Unsere Infrastruktur würde sehr viel schneller verschleißen
  • Die Laune würde sich verschlechtern, da wir zu wenig Sonne auf unsere Haut bekommen würden

Wir würden es überleben da

  • Gewächshäuser gebaut werden könnten
  • Alternative Energien immer noch Strom erzeugen könnten (auch mit großen Abschlägen)
  • Ozeane nicht komplett zufrieren, Meeresgetier immer noch überlebt und daher Fischfang möglich bleibt
  • Wir Eisbrecher haben (und weitere bauen können), die wichtige Handelsrouten befahrbar machen
  • genug Technik haben die auch bei tiefen Temperaturen funktioniert. Z.B. Flugzeuge, Kettenfahrzeuge, usw.
  • wir den Treibhauseffekt künstlich verstärken können um die Durchschnittstemperaturen zu erhöhen ( Heute ein Problem, aber generell eine Lösungsmöglichkeit). Dies erfordert jedoch einen enormen CO2 Ausstoß, d.h. wir benötigen viele fossible Energieträgen um diese verbrennen zu können.

Der Knackpunkt bei der Frage ist die zur Verfügung stehende Energie und die vorhandenen Ressourcen.

Antwort
von Kapodaster, 34

*Wir* wohl kaum, da sich innerhalb unserer Lebenszeit wohl kaum solch eine einschneidende Klimaänderung in Richtung kälter ereignen wird.

Antwort
von Biberchen, 35
Antwort
von jule2204, 32

Wir haben Klimaerwärmung. Da bekommen wir bestimmt keine neue Eiszeit.

Antwort
von Peter501, 35

Alles ist möglich.

Kommentar von schurkraid ,

lotto

Kommentar von Peter501 ,

Wer weiss schon was die Zukunft bringt. Supervulkane im Yelloston-Natianalpark oder anderer Naturkatastophen oder ein Atomkrieg.Keiner kennt die Auswirkungen.

Antwort
von Miezefreak, 24

Hoffen wir mal nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten