Frage von Dimicab, 74

Werden Urlaubsstunden als Arbeitszeitverstoß angesehen?

Ich würde gerne was zu den Überstunden wissen. Nach dem Arbeitsschutzgesetz darf man nicht mehr als 48Std. In der Woche arbeiten. Meine Frage ist: wenn ich 5 Tage a 9Std arbeite (45Std.) und den 6 Tag als Urlaub eintrage, dann komme ich auf ca. 51,25 Std in der Woche. Wird der Urlaubstag als Arbeitszeitverstoß angesehen obwohl ich nicht gearbeitet habe?

Antwort
von derhandkuss, 41

Nach dem Arbeitsschutzgesetz darfst Du in der Woche maximal 60 Stunden arbeiten - jeweils 10 Stunden an 6 Arbeitstagen. (Der Samstag zählt als Arbeitstag!)

Kommentar von Familiengerd ,

Das gilt aber nur vorübergehend und wenn durch Ausgleichszeiten im Durchschnitt von 6 Monaten/24 Wochen eine werktägliche Arbeitszeit von 48 Stunden erreicht wird!

So bestimmt es das Arbeitszeitgesetz ArbZG in § 3 "Arbeitszeit der Arbeitnehmer" Satz 2!


Kommentar von derhandkuss ,

Das ist oftmals (leider) nur die gesetzlich geregelte Theorie. Und wie sieht (insbesondere in einigen Berufen) die Berufspraxis aus?

Kommentar von Familiengerd ,

Es ist aber die gesetzliche Bestimmung - und die muss man kennen, wenn man überhaupt grundsätzlich in die Lage versetzt werden will, sein Recht zu erlangen!

Du stellst ja wohl auch nicht das Strafgesetzbuch in Frage, weil es in der Realität Mord und Diebstahl gibt!!

Kommentar von derhandkuss ,

Die gesetzliche Bestimmung sieht so aus, dass auf bundesdeutschen Autobahnen ein Sattelzug eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/H hat. Und wie sieht die Realität aus? Ich fahre jeden Tag Autobahn, um die tägliche Realität zu sehen!

Kommentar von Familiengerd ,

Ja und?

Welche "höhere Erkenntnis" glaubst Du denn mir mit dieser (sicher zutreffenden) Erfahrung vermitteln zu können?!?!

Was willst Du damit denn überhaupt aussagen?!?!

Dass immer wieder gegen Verbote verstoßen wird, ändert nichts an der Strafbarkeit der Verstöße!

Oder willst Du mit Deiner Aussage die unsinnige Forderung verbinden, man könne Verbote ganz aufheben, weil ohnehin immer wieder gegen sie verstoßen werde?

Deine Argumentation - die eigentlich überhaupt keine ist! - ist einfach nur Unsinn!


Kommentar von Mamoal ,

Das stellt man nicht in Frage; das ist die Realität 😂😳das es mal mehr wird.

Kommentar von Familiengerd ,

???

Kommentar von Mamoal ,

Aber um deine Frage zu beantworten  nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten