Frage von Fashionlove1, 75

Werden Studenten aus Deutschland bei der Auswahl für das Studenten-Wohnheim bevorzugt. Brauche zudem bitte noch ein paar Tipps?

Hallo, mein Freund studiert an einer internationalen Hochschule und stammt aus Italien. Er hat sich öfters für ein Zimmer im Studenten-Wohnheim beworben, wurde jedoch bisher leider ignoriert. Sein Ex-Mitbewohner, der aus Deutschland stammt hat nach paar Monaten gleich eine Zusage des gleichen Wohnheims bekommen. Nun frage ich mich, ob es sein kann, dass Studenten mit einem deutschen Pass bevorzugt werden und wie ich meinem Freund ggf. helfen kann? Ich dachte ich schreibe (aus seiner Sicht) nochmal einen höflichen Brief an die Verwaltung, dass es vielleicht irgendwie möglich sei ein Zimmer zu bekommen ab September 2016. Meint ihr das bringt was und habt ihr vllt. irgendwelche Vorschläge? Vielen Dank!

Lg

Antwort
von frodobeutlin100, 36

Die Regeln für die Zimmervergabe kan man nachlesen (Homepage der Einrichtung oder einfach mal genen lassen) - ich geh einfach mal davon aus, dass die zimmervergabe korrekt verläuft ... also dürfte beschweren oder betteln zwecklos sein .. außerdem ist er doch "unter"

Antwort
von atzef, 49

Ich kenne das so, dass ein Teil der studentischen Wohnheimsplätze für ausländische Studenten "reserviert" ist. Die bewerben sich dann auf diese Plätze. Deutsche auf alle anderen.

Ich sehe keinen Sinn in einem weiteren Bettelbrief. Er steht auf der Warteliste und muss sich halt gedulden.


Kommentar von Fashionlove1 ,

Ok, danke dir.

Antwort
von R3MiXALKAN, 53

Also bei uns in österreich ist es so man schaut auf den noten durchschnitt 

Antwort
von Kuestenflieger, 45

da lacht man sich kaputt , wenn eine freundin für einen kommilitonen um ein zimmer bettelt .

Kommentar von Fashionlove1 ,

Ich hätte ja den Brief aus seiner Sicht geschrieben, da er ja kein Deutsch spricht, Scherzkeks..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community