Frage von Lilian060186, 23

Werden Streiks im Vorlauf angekündigt?

Antwort
von Ashuna, 20

Schau mal ins Betriebsverfassungsgesetz. ;-)

Gruß Ashuna

Kommentar von marcussummer ,

Genauer gesagt: §74 II 1, 1.Hs BetrVG. Demnach sind Arbeitskampfmaßnahmen zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat unzulässig. Der Betriebsrat ist nicht tariffähig und kann daher nicht streiken - und auch keinen Streik ankündigen.

Antwort
von marcussummer, 13

Üblicherweise ja, eine Pflicht dazu besteht aber in der Regel nicht. Arbeitskampfmaßnahmen sollen den Arbeitgeber wirtschaftlich hart treffen - und dieses Ziel verfehlt man möglicherweise, wenn der Arbeitgeber nach einer Ankündigung Vorsorgemaßnahmen (z.B. Einstellung von Leiharbeitern, Umverlegung von Leistungspflichten) ergreifen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten