Frage von neuernutzern, 29

Werden Straftaten irgendwann aus dem Führungszeugnis gelöscht?

Bzw wie lange bleibt eine leichte Körperverletzung drin, bei der man sowohl Täter als auch Opfer war. Das heißt, man hat die Person leicht verletzt, aber wurde auch selbst von der Person verletzt. Und wenn das die einzige Sache im Führungszeugnis ist, wie lange bleibt sie?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Andreas703, 14

Ja, wenn sie verjährt sind, das sind bei den meisten Straftaten 5 oder 10 Jahre.

In Deinem Fall vermutlich nach 5 Jahren; wenn nicht wieder was Neues dazu kommt ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community